Freudenberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Falscher Alarm aufgeklärt

Freudenberg. Bereits am 19. Mai, gegen Mitternacht, wurde in einer Bankfiliale in Freudenberg vorsätzlich ein Brandmelder betätigt. Zur Nachtzeit rückte die Feuerwehr aus, da man von einem echten Alarm ausgehen musste. Vor Ort stellte man dann den Fehlalarm fest. Dem zuständigen Bezirksbeamten aus Freudenberg wurde der Sachverhalt und eine genaue Beschreibung eines Tatverdächtigen bekannt, da eine Überwachungskamera den Vorfall festgehalten hatte.Bei einer Veranstaltung in Freudenberg wurde der...

  • Freudenberg
  • 30.05.01
  • 7× gelesen

»Wilhelmshöhe West« kann Bedarf allein nicht decken

Unternehmergespräch zur Gewerbeflächenpolitik Freudenberg. Die Gewerbeflächenpolitik stand im Mittelpunkt eines Gesprächs, zu dem die Industrie- und Handelskammer Siegen die Freudenberger Unternehmer eingeladen hatte. Volle Unterstützung erhielt laut Pressemitteilung die IHK für ihre Forderung, Gewerbeflächen zu bevorraten, um investitionswillige Unternehmen bei Bedarf aus diesem Vorrat bedienen zu können.In Freudenberg, so die Teilnehmer, lägen baureife Flächen nicht lange brach. In der...

  • Freudenberg
  • 29.05.01
  • 3× gelesen

Wenn Peter Pan nach Nimmerland fliegt

Premiere gestern in der Freudenberger Freilichtbühne / Unterhaltung für die Familie sz Freudenberg. Auf ins Nimmerland mit Peter Pan, Wendy, Michael und John. Das Land, in dem Kapitän James Hook mit seinen wilden Gesellen an Land geht, um den Jungen mit den spitzen Ohren zu suchen, der ihm einst die Hand abschlug und sie samt Wecker dem Krokodil zum Fraß vorwarf. Eine Insel, auf der allerdings auch Häuptling Ntschu Tschu (Reiner Lutzki) mit Tochter Tiger Lily (Silke Schulze) und seinem Stamm...

  • Freudenberg
  • 28.05.01
  • 20× gelesen

Auch die Realschule zeigte Flagge

Pop-Gospel-Konzert in der Aula im Rahmen der Aktionen »Gegen Gewalt und Rassismus« Büschergrund. Nicht nur auf dem Môrer Platz in Freudenberg (siehe obigen Bericht), sondern auch an einer Flecker Bildungseinrichtung wurde deutlich Flagge gezeigt: Am Mittwochmorgen hieß es »Realschule Freudenberg gegen Rechts«. Im Rahmen der schulischen Aktionen »Gegen Gewalt und Rassismus« war ein Pop-Gospel-Konzert mit Helmut Jost und David Thomas in der Aula initiiert worden, einmal für die Klassen 8 bis 10,...

  • Freudenberg
  • 25.05.01
  • 2× gelesen

Freilichtbühne im Premierenfieber

Kindertheater mit »Peter Pan« beginnt am Sonntag / »Figaros Hochzeit« ab 9. Juni sz Freudenberg. Auch im Sommer 2001 ist die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg wieder bemüht, attraktives Open-Air-Theater zu zeigen. Mit der Komödie »Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit« von A. P. Caron de Beaumarchais und den bekannten Abenteuern von »Peter Pan« nach James M. Barrie glauben die Verantwortlichen, den Geschmack des Publikums getroffen zu haben. Dass sie eigentlich immer ein gutes »Näschen«...

  • Freudenberg
  • 25.05.01
  • 2× gelesen

»Wir pfeifen auf rechte Gewalt, dass es schallt«

Zweitägiges Festival wurde sehr gut angenommen: Tausende kamen bei herrlichem Wetter auf den Môrer Platz Freudenberg. Ein deutliches und unüberhörbares Signal ging in den vergangenen zwei Tagen vom Môrer Platz aus: Die Freudenberger »pfeifen auf Gewalt«. Tausende strömten auf den Flecker Busbahnhof, um im Rahmen des zweitägigen Festivals mit den rund 400 ausgegebenen Trillerpfeifen ihre Einstellung zum Rechtsextremismus zu bekunden. Auch das Wetter meinte es sichtlich gut mit den Musikgruppen...

  • Freudenberg
  • 25.05.01
  • 6× gelesen

Miteinander am Bürgerhaus

Heimatverein Büschergrund hatte wieder eingeladen Büschergrund. Zum »Fest rund um das Bürgerhaus« hatte gestern wieder der Heimatverein Büschergrund eingeladen. Die Initiatoren konnten sich über eine gute Resonanz freuen, bereits am Vormittag hatten sich viele Bürger bei strahlendem Sonnenschein auf dem Gelände am Schulzentrum eingefunden, um einige gemütliche Stunden in geselliger Runde zu verbringen. Die Küchen der Festbesucher konnten kalt bleiben, war doch für ihr leibliches Wohl bestens...

  • Freudenberg
  • 25.05.01
  • 5× gelesen

Niederndorfer Meiler steht

»Hüller« haben ihre Fest-Vorbereitungen abgeschlossen Niederndorf. Sie haben sich gelohnt, die vielen Wochen der Vorbereitung im Hauberg, die die Mitglieder der Niederndorfer Arbeitsgemeinschaft »Hüll« und viele andere einsatzfreudige Dorfbewohner am Fuße des Giebelwalds hinter sich gebracht haben (die SZ berichtete): Der Meiler steht. Ansteckbereit für Donnerstagnachmittag, damit am Samstag ordentlich Glut vorhanden ist beim 1. »Hüller«-Meilerfest.Unweit der Fundstelle von Meilerresten aus...

  • Freudenberg
  • 23.05.01
  • 15× gelesen

Viele Probleme sind zu bewältigen

Arbeitskreis »Verkehr«: Ergebnisse der Untersuchungen zur Schulwegsicherung liegen vor Freudenberg. In einem Schreiben an Bürgermeister Eckhard Günther hat der Arbeitskreis 1 »Verkehr« der Lokalen Agenda in Freudenberg die Ergebnisse der Untersuchungen zur Schulwegsicherung mitgeteilt. Zusammen mit interessierten Schulen, der Polizei und den Verkehrsbetrieben Westfalen-Süd (VWS) hatte sich der Kreis intensiv mit den Problemen im Stadtgebiet befasst (die SZ berichtete). Zum Abschluss der...

  • Freudenberg
  • 19.05.01
  • 3× gelesen

»Klärende Gespräche« in Flecker Wehrleitung

Freudenberg. »Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Wehrleitung über allgemeine Fragen zur Freudenberger Feuerwehr« haben laut Stadtbrandmeister Bodo Schaab ein klärendes Gespräch notwendig gemacht. Dieses fand am Donnerstagabend in Anwesenheit von Kreisbrandmeister Gerhard Müller, der Wehrleitung und der Löschgruppenführer statt. Schaab wollte die Thematik jedoch nicht sonderlich hoch hängen: »Das sind Unstimmigkeiten wie in jedem Verein.« Endgültig ausgeräumt scheinen die Probleme indes...

  • Freudenberg
  • 19.05.01
  • 4× gelesen

Dörner steigt für FDP in den Ring

Früheres UWG-Mitglied vertritt Kalteich im Werksausschuss Freudenberg. Die Kommunalpolitik hat ihn nie losgelassen. Seit seinem Ausstieg aus der Freudenberger UWG ließ Klaus Dörner nur wenige Sitzungen der städtischen Gremien aus, informierte sich als eifriger und oftmals auch engagierter Zuhörer und brachte manche Anregung in die Diskussionen ein. Nun steigt er wieder in den politischen Ring: als stellv. Mitglied im Werksausschuss für die FDP.»Nach der Wahl, wo Dörner als guter...

  • Freudenberg
  • 19.05.01
  • 5× gelesen

Freudenberger »pfeifen auf Gewalt«

Zweitägiges Programm »gegen Rechts« auf dem Môrer Platz kann sich sehen lassen Freudenberg. »Wir pfeifen auf Gewalt« heißt es am Mittwoch und Donnerstag, 23./24. Mai, in Freudenberg auf dem Môrer Platz. Die Projektgruppe »Verteilung der Landesmittel zur Bekämpfung des Rechtsextremismus« lädt zu einem weiteren Höhepunkt im Programm »gegen Rechts« ein. In Zusammenarbeit mit der »Musik Fabrik« wird auf dem Busbahnhof ein Konzert mit verschiedenen Bands und Aktionen stattfinden.Während der...

  • Freudenberg
  • 19.05.01
  • 16× gelesen

Höchstbetrag soll abschrecken

Marktgebühren: grünes Licht für Satzungsneufassung Freudenberg. Grünes Licht gab der Flecker Rat in seiner jüngsten Sitzung für die Neufassung der Satzung über die Erhebung von Marktgebühren in der Stadt Freudenberg. In einer nach den Diskussionen im Hauptausschuss (die SZ berichtete) ergänzten Vorlage führte die Verwaltung aus, dass hinsichtlich des Wochenmarkts der vorgeschlagene Gebührensatz von 50 Euro für den Gesamtveranstalter gelte und sich bei durchschnittlich etwa 20 Ständen ein...

  • Freudenberg
  • 15.05.01
  • 12× gelesen

Qualmwolken über dem Gambachstal

Stadt führt am Weiher Entfichtungsaktion durch / »Schlagabraum« wird verbrannt Freudenberg. Qualmwolken standen in den vergangenen Tagen weit sichtbar über dem Freudenberger Gambachstal. Hintergrund: Am Gambachsweiher – in Nähe des kürzlich eröffneten Warmwasserfreibads – werden Überreste von gefällten Fichten verbrannt. Die mit zum Teil starker Rauchentwicklung verbundene Aktion stieß und stößt bei vielen Bürgern nicht gerade auf Begeisterung, wie in der SZ-Redaktion eingehende Anrufe und...

  • Freudenberg
  • 15.05.01
  • 5× gelesen

Mit Hubschrauber und Autos Wald abgesucht

Alchen. Mit einem Hubschrauber und mehreren Einsatzfahrzeugen suchten Polizeibeamte gestern in den späten Abendstunden ein Waldgebiet zwischen Lindenberg und Alchen ab. Ein Autofahrer, so heißt es, hatte eine Frau davonlaufen sehen und dies gemeldet. Näheres war bis zum Redaktionsschluss nicht in Erfahrung zu bringen.

  • Freudenberg
  • 15.05.01
  • 4× gelesen

Verkehrszeichen und Lkw beschädigt

Freudenberg. In der Siegener Straße und der Heuslingstraße waren in der Nacht zum Samstag offenbar Vandalen unterwegs. So wurden an einem Lkw die Beleuchtungseinrichtungen zerstört und die Spanngurte der Ladungssicherung durchtrennt. Außerdem beschädigten die Täter zehn Verkehrszeichen und rissen eine Vielzahl von Leitpfosten aus der Verankerung. Der Schaden summiert sich nach Polizeiangaben auf rund 5500 DM. Hinweise an die Polizei Siegen.

  • Freudenberg
  • 14.05.01
  • 2× gelesen

Bilder lassen erschauern

Ausstellung über Alltag jüdischer Kinder während des Holocausts Niederndorf. Rund 70 Besucher fanden sich jetzt zur Eröffnung der Ausstellung »Der Alltag jüdischer Kinder während des Holocausts« in der Freien Christlichen Schule in Niederndorf ein. Zusammen mit der Stadt Freudenberg ist es dem dortigen Hauptschulleiter Stefan Rubertus im Rahmen des Bündnisses gegen rechte Gewalt, Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit gelungen, Exponate, speziell über das Leiden der jüdischen Kinder,...

  • Freudenberg
  • 12.05.01
  • 2× gelesen

Auf der A45: Kradfahrer trat bei 130 km/h gegen Pkw

Das gibt's doch gar nicht: Freudenberg. Es ist nicht zu fassen: Bei einem Überholvorgang trat ein rüder Motorradfahrer gegen den Kotflügel eines mit etwa 130 »Sachen« fahrenden Pkw. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag gegen 14.45 Uhr auf der Sauerlandlinie zwischen der Raststätte Siegerland-Ost und der Anschlussstelle Freudenberg. Ein 20-jähriger »SI«-Autofahrer hatte gerade einen Lastwagen überholt, als neben ihm ein »SI«-Motorradfahrer auftauchte und ihm den Mittelfinger zeigte....

  • Freudenberg
  • 12.05.01
  • 3× gelesen

Kradfahrer trat bei 130 km/h gegen Pkw

Freudenberg. Es ist nicht zu fassen: Bei einem Überholvorgang trat ein rüder Motorradfahrer gegen den Kotflügel eines mit etwa 130 »Sachen« fahrenden Pkw. Der Vorfall ereignete sich gestern Nachmittag gegen 14.45 Uhr auf der Sauerlandlinie zwischen der Raststätte Siegerland-Ost und der Anschlussstelle Freudenberg.Ein 20-jähriger »SI«-Autofahrer hatte gerade einen Lastwagen überholt, als neben ihm ein »SI«-Motorradfahrer auftauchte und ihm den Mittelfinger zeigte. Anschließend gab der...

  • Freudenberg
  • 11.05.01
  • 3× gelesen

»Anlage macht ihren Sinn«

Rat: Überwachung des Busbahnhofs wird nicht eingestellt Freudenberg. Nicht durchsetzen konnte sich gestern Abend im Rat der Stadt Freudenberg die SPD-Fraktion mit ihrem Ansinnen, »die elektronische Überwachung des Busbahnhofs aus Gründen der Rechtssicherheit unverzüglich einzustellen« (die SZ berichtete). Nach längerer Diskussion wurde der Antrag mit 14 Ja- bei 17 Gegenstimmen abgelehnt.Bürgermeister Eckhard Günther erläuterte unter anderem, es bestehe eine gewisse Rechtsunsicherheit durch...

  • Freudenberg
  • 11.05.01
  • 5× gelesen

UWG löscht Link zur »Jungen Freiheit«

Freudenberg. »Nach gründlichen Recherchen, die die in der vergangenen Woche öffentlich erhobenen Bedenken insgesamt bestätigten«, wird die UWG Freudenberg laut Pressemitteilung den im Internet eingestellten Link zur Wochenzeitung »Junge Freiheit« löschen.Auf der Basis der zwischenzeitlich vorliegenden Jahresberichte des Verfassungsschutzes NRW habe die »Junge Freiheit«, so der Vorsitzende Volker Merkelbach, in der Tat z. T. ausgesprochen bedenkliche Berichte mit rechtem Inhalt veröffentlicht:...

  • Freudenberg
  • 11.05.01
  • 5× gelesen

Kradfahrer trat bei 130 km/h gegen Pkw

Das gibt's doch gar nicht: Freudenberg. Es ist nicht zu fassen: Bei einem Überholvorgang trat ein rüder Motorradfahrer gegen den Kotflügel eines mit etwa 130 »Sachen« fahrenden Pkw. Der Vorfall ereignete sich gestern Nachmittag gegen 14.45 Uhr auf der Sauerlandlinie zwischen der Raststätte Siegerland-Ost und der Anschlussstelle Freudenberg.Ein 20-jähriger »SI«-Autofahrer hatte gerade einen Lastwagen überholt, als neben ihm ein »SI«-Motorradfahrer auftauchte und ihm den Mittelfinger zeigte....

  • Freudenberg
  • 11.05.01
  • 4× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.