Arbeitstiere auf Rädern

Der fünfjährige Hannes hatte seinen Mini-Unimog mitgebracht und bewies seine Fahrkünste.  Foto: hep

hep Niederndorf. Zum vierten Unimog- und MBtrac-Treffen kamen am Sonntag zahlreiche Besucher nach Niederndorf. Die Unimog- & MBtrac-Freunde Giebelwald hatten eingeladen, um mit Allradspezialisten und begeisterten Anhängern dieser Fahrzeuge zu fahren und fachsimpeln.

65 Fahrzeuge konnten bestaunt werden. Die vierrädrigen „Arbeitstiere“ aus der Mercedes-Schmiede haben schon seit vielen Jahren den Ruf, „nur“ Arbeitsgerät zu sein, verloren. Auch als Motorsportfahrzeug hat sich das extrem geländegängige und robuste Fahrzeug einen Namen gemacht.

Spätestens, seitdem der Neunkirchener Karl-Friedrich Capito und seine Söhne auf einem Unimog die härteste Rallye der Welt, „Paris-Dakar“, gewonnen haben, zählt das Gefährt auch im Siegerland zu den Kultfahrzeugen. Ob im Hauberg oder bei der Bundeswehr: Viele Männer und mittlerweile auch einige Frauen lieben Unimog- und MBtrac-Fahrzeuge und deren Möglichkeiten zur Fortbewegung.

Der aus mittlerweile 40 Mitgliedern bestehende Verein aus Niederndorf hatte ein sehr unterhaltsames Showprogramm ausgearbeitet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.