Führerscheine in Gefahr
Auffällig viele Raser auf der Peimbachstraße

sz Büschergrund. Im Zuge polizeilicher Geschwindigkeitskontrollen zwischen Samstag und Montag stach eine Strecke besonders hervor: die Peimbachstraße (L 562), deren Tempolimit in Richtung Wilhelmshöhe auf 70 km/h begrenzt ist. Den Verkehrsexperten ist bekannt, dass sich gerade auf den „letzten Metern“ zur Kreuzung hin ein zu hohes Geschwindigkeitsniveau etabliert hat. Die Polizei musste vermehrt Unfälle in diesem Bereich aufnehmen.

„Dass wir hier gegensteuern müssen“, so Rüdiger Frodl von der Führungsstelle der Direktion Verkehr, „zeigen die aktuellen Verstöße.“ Insgesamt waren 358 Verkehrsteilnehmer zu schnell, davon 18 so flott, dass ihnen ein Fahrverbot droht.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen