»Duffeldiebe« auf Tour

Heisberg. Die Zeiten des Kartoffeldiebstahls auf den Siegerländer Äckern sind eigentlich seit etwa 50 Jahren vorbei. Aber anscheinend nicht überall. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurde bereits in der Zeit zwischen Samstag, 18. August, und Sonntag, 19. August, in der Nähe des Freudenberger Stadtteils Heisberg ein Kartoffelacker an der Landstraße 907 von Kartoffeldieben heimgesucht. Auf einer Fläche von etwa 70 qm wurden drei bis vier Zentner Erdäpfel »widerrechtlich geerntet«. Für diese »Arbeit" benötigt man etwa anderthalb Stunden, so dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass Zeugen auf dem Acker auf der Heisberger Höhe eventuell verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Nach ersten Zeugenaussagen ist dort ein weißer Pkw Kombi aufgefallen, der vielleicht von den Dieben benutzt wurde. Viel Freude werden die »Duffeldiebe« aber nicht an den Feldfrüchten gehabt haben. Es handelte sich nämlich um eine spätreifende Sorte, die zum Zeitpunkt des Diebstahls noch unreif war und somit wenig Genuss, sondern eher Bauchschmerzen verursacht haben dürfte. Zeugen sollten sich mit der Polizei in Siegen (0271/7099-0) in Verbindung setzen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.