Eine bunte Mischung

125 Jahre Männerchor Niederndorf-Oberfischbach

co Oberfischbach. »Zu Ehren Gottes und unserer Freude«, mit diesen Worten stimmte Rainer Klappert, Vorsitzender des CVJM Niederndorf, auf das Festkonzert anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Männerchores Niederndorf- Oberfischbach ein. Besinnlich, mitreißend, fröhlich, hoffnungsvoll, amüsant – das Jubiläumskonzert ließ sich nicht in eine Schublade stecken, wofür, neben dem Männerchor selbst, das »ensemble espressivo« unter der Leitung von Holger Engelbert, der CVJM Posaunenchor Niederndorf unter der Leitung von Gerhard Schmidt, Christine Benfer (Querflöte) und Holger Engelbert (Klavier) sorgten. Und wieder einmal bewies sich das Motto: Die (bunte) Mischung macht’s!

Der Männerchor eröffnete das Festkonzert mit Werner Arthur Hoffmanns »Herr, in deinem Namen treffen wir uns hier« und sang überwiegend moderne christliche Lieder, die entweder deutsch oder ins Deutsche übersetzt worden waren. Peter Strauchs »Jesus Christus starb für mich« und »Meine Zeit steht in deinen Händen« standen ebenso auf dem Programm wie Merril Dunlops »Sagt allen Völkern« und Priscilla J. Owens »Halleluja, Jesus lebt«. Das »ensemble espressivo« stellte zwei englischsprachige Gospels vor. Der Posaunenchor kam während des zweistündigen Programms mit Werken von Georg Friedrich Händel und Christian Loer zum Auftritt. Durch den Abend führte Alwin Herwig, der die einzelnen Stücke des Männerchores einleitete und Sinn und Ausdruck erklärte. Oft begleitete die markanten Männerstimmen Christine Benfer leicht und zart auf der Querflöte. Besonders das Werk »Jerusalem« fand in der voll besetzten Oberfischbacher Johanneskirche großen Anklang, nicht zuletzt, weil der Dirigent selbst ein wundervolles Solo darbot. Das Lied wurde am Schluss auf Wunsch der Zuhörer nochmals gesungen. »There is glory in my soul« und »If we ever aneeded the Lord before« brachten mitreißenden Rhythmus in das Kirchenschiff. Die englischen Lieder wurden für das überwiegend ältere Publikum zuvor von Holger Engelbert übersetzt und fanden großes Gefallen.

Wehmütig und dankbar verabschiedete sich Rainer Klappert von Hilmar Jung, der voller Treue und Hingabe 44 Jahre Dirigent und Leiter des Männerchores war und nun anlässlich des Jubiläums Achim Loos seine verantwortungsvolle Stelle übergibt. Zum Dank erhielt Jung, Urenkel des Gründervaters des Männerchors Johann Jakob Fries, den kalligraphisch gestalteten Psalmspruch des Chores. Der 64-Jährige bleibt dem Chor aber weiterhin als aktiver Sänger erhalten.

In die Zukunft kann der Männerchor hoffnungsvoll blicken: Die beiden jüngsten Sänger des Chores sind 19 Jahre alt. Mehr als zehn neue Mitglieder gewannen die Sänger erst vor kurzer Zeit hinzu und hatten in den vergangenen vier Monaten Lieder nur für diesen ganz besonderen Abend einstudiert. Ein voller Erfolg, der mit tosendem Applaus belohnt wurde.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen