St. Marien Freudenberg
Einladung zur Gemeindeversammlung

Das Seelsorgeteam, der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat der kath. Kirchengemeinde St. Marien Freudenberg laden zur Gemeindeversammlung ein.
  • Das Seelsorgeteam, der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat der kath. Kirchengemeinde St. Marien Freudenberg laden zur Gemeindeversammlung ein.
  • Foto: Christian Schwermer
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Freudenberg. Das Seelsorgeteam, der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat der kath. Kirchengemeinde St. Marien Freudenberg laden zur Gemeindeversammlung ein. Am Freitag, 15. November, wird zunächst um 18 Uhr eine heilige Messe in der Pfarrkirche an der Friedenshortstraße stattfinden. Dabei soll der runde Geburtstag der Gemeinde im Mittelpunkt stehen. Im November 1859, also vor 160 Jahren, wurde laut Pressemeldung durch das Bistum Paderborn die erste kath. Seelsorgestelle in Freudenberg eingerichtet. Die heutige Pfarrkirche wurde in den Jahren 1964/65 gebaut.
Im Anschluss an die Messfeier gibt es ab 19 Uhr im Gemeindehaus Informationen zum Gemeindeleben und zur Entstehung des Pastoralen Raumes Siegen-Freudenberg. „Ein Mitarbeiter aus dem Erzbistum wird ebenso Fragen beantworten wie das Seelsorgeteam und die Gremien der Gemeinde“, heißt es abschließend.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.