Erstmals eine »Scheunen-Maifeier«

Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verschönerungsvereins Freudenberg

sz Freudenberg. Die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verschönerungsvereins Freudenberg fand im »Haus des Gastes« an der Krottorfer Straße statt. »Die Vorstandsmitglieder haben in ihren in der Regel monatlichen Sitzungen und mehreren Arbeitseinsätzen den Hauptteil der Vereinstätigkeit geleistet«, heißt es in einer Pressemitteilung.

Besonders begrüßt wurden die Ehrenmitglieder Adolf Gattwinkel und Werner Huft. Laut Jahresbericht des Vorsitzenden Helmut Krämer wurden die routinemäßigen Aufgaben wie Blumenanpflanzungen, Wartung von Ruhebänken und Wanderwegen wahrgenommen. Die Unterhaltung der Brunnenanlage am Anfang der Burgstraße wurde erneut durch einen finanziellen Zuschuss der Volksbank Freudenberg gefördert. Als Besonderheit hat es eine Großaktion der Vorstandsmitglieder im Kurpark gegeben: Durch Freischneiden und Altholzbeseitigung wurde der berühmte »Fotoblick« auf den »Alten Flecken« wieder unbeeinträchtigt möglich. Auch wurde der Kurparkbereich vom Unrat befreit. Diese Aktion zeigte leider nur eine kurzzeitige Wirkung, »da die ,Vandalen’ im Fleiß den Heimatfreunden nicht nachstehen wollten und alsbald durch Abfall und Zerstörungen für das gewohnte unschöne Bild sorgten«. Das im Vorjahr angeregte Gespräch über verschiedene Themen der Ortsbildverschönerung mit dem Bürgermeister und den Fraktions-vorsitzenden hat stattgefunden, ebenso ein weiteres Gespräch mit dem Bürgermeister über die Gestaltung des »Alten Friedhofs« an der Krottorfer Straße gegenüber dem früheren Schlossberghotel. Der Verein beteiligte sich mit seinem Reibekuchen- und Lachs-Verkaufsstand am Freudenberger Altstadtfest, ebenso am Weihnachtsmarkt – dies allerdings in der vom Verein genutzten Achenbachschen Scheune. Die gute Resonanz hat den Vorstand ermutigt, in diesem Jahr erstmals zum Monatswechsel April/Mai eine »Scheunenmaifeier« zu veranstalten. Bei Musik und Bewirtung unter alten landwirtschaftlichen und gewerblichen Geräten wird ein urtümlich-gemütlicher Aufenthalt geboten.

Bei den Ergänzungswahlen zum Vorstand wurden die turnusmäßig ausscheidenden Vorstandsmitglieder Dietmar Pohl (seit 20 Jahren im Vorstand) und Eckhard Beel einstimmig wiedergewählt. Vorsitzender Helmut Krämer, der im Vorjahr in seinem Amt bestätigt wurde, arbeitet jetzt seit 25 Jahren im Vorstand mit. Er wurde von seinem Stellvertreter Klaus Brenner geehrt.

Der Beauftragte für Bodendenkmäler, Karl-Wilhelm Stahl, gewann die Versammlung für sein Anliegen, die bei Renovierungsarbeiten am früheren Schlossberghotel freigelegte alte Mauer der längst verschwundenen Burg Freudenberg, an die sonst nur noch der Turm der evangelischen Kirche als ehemaliger Bergfried erinnert, der Nachwelt als Besichtigungsobjekt zu erhalten. Der Vorstand will dieses Anliegen im Gespräch mit den Verantwortlichen der Stadt vertreten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen