Fahrer befreite sich nach Unfall selbst

Ein Lkw-Fahrer wurde am frühen Donnerstagmorgen auf der A 45 schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Foto: Archiv
  • Ein Lkw-Fahrer wurde am frühen Donnerstagmorgen auf der A 45 schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Ein mit 16 Tonnen Schokolade beladener Lkw
kam am Donnerstagmorgen auf der A 45 in Fahrtrichtung Dortmund
zwischen der Anschlussstelle Freudenberg und dem Autobahnkreuz
Olpe-Süd von der Fahrbahn ab. Nach ersten Erkenntnissen der
Polizei war der Lkw des 22-jährigen Fahrers aus dem Raum Eisenach inklusive Anhänger kurz vor der Talbrücke Büschergrund nach rechts
von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Grünstreifen
umgekippt. Das Fahrzeuggespann wurde dabei total beschädigt, es
entstand ein Sachschaden von ca. 150.000 Euro. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien,
wurde aber schwer verletzt in ein Olper Krankenhaus gebracht. Für die Bergung des Fahrzeuges und die Unfallaufnahme musste die Richtungsfahrbahn Dortmund zeitweise voll gesperrt werden. Bis in den Nachmittag bildeten sich lange Staus zwischen den Anschlussstellen Siegen und Olpe-Süd. Die Polizei riet Lkw-Fahrern, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.