Frau wurde bei Unfall verletzt

Ein Verkehrsunfall sorgte am Freitagmorgen für eine zweistündige Straßensperrung. Foto: kalle
kalle - Schwerer Unfall am Freitagvormittag auf der Landstraße zwischen Langenholdinghausen und Niederholzklau. Nach Polizeiangaben war eine 54 Jahre alte Autofahrerin in ihrem Kleinwagen in Richtung Geisweid unterwegs. Nach eigenen Angaben sei ihr dann übel geworden. Sie geriet mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wo ein Fahrzeug der Straßenmeisterei gerade dabei war, den Randstreifen der Straße zu mähnen. Die Kollision war heftig. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten die Fahrerin möglichst schonend aus dem stark beschädigten Wagen Wrack zu befreien. Die Frau wurde dann in ein Krankenhaus transportiert. Die Verbindungsstraße musste für etwa zwei Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.
Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.