SZ-Plus

Freudenberger Rat verabschiedet Zahlenwerk für 2020
Haushalt beschlossen

Die Freudenberger Politiker winkten am Donnerstagabend im Ratssaal den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 durch.
  • Die Freudenberger Politiker winkten am Donnerstagabend im Ratssaal den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 durch.
  • Foto: Christian Schwermer
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

cs Freudenberg. Höhere Einnahmen aus der Umsatzsteuer, deutliche Entlastungen hinsichtlich der Kreisumlage: Im Wesentlichen sind es diese beiden Posten, die dafür sorgen, dass sich das Defizit der Freudenberger Haushaltsplanung um 811 200 Euro auf rund 965 000 Euro verringert. Wie ausführlich berichtet, plante Stadtkämmerer Julian Lütz zunächst mit einem Fehlbetrag in Höhe von 1,7 Mill. Euro. Am Donnerstagabend winkte das Stadtparlament in seiner letzten Sitzung im Jahr 2019 den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 mit großer Mehrheit durch – nur Paul Schmidt (Alternative Liste) stimmte dagegen.
Mahnende Worte von Kämmerer Julian LützJulian Lütz freute sich, „bereits im Dezember den Weg für das kommende Jahr final beschreiten zu können“.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Christian Schwermer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen