SZ-Plus

Grüne: Abwahl der Fraktionsvorsitzenden Christiane Berlin
„Hinterhältige Putschisten“

Die Abwahl von Christiane Berlin als Fraktionsvorsitzende der Grünen hat für innerparteilichen Ärger gesorgt.
  • Die Abwahl von Christiane Berlin als Fraktionsvorsitzende der Grünen hat für innerparteilichen Ärger gesorgt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

kalle Freudenberg. Es  "rappelt es im Karton“ bei der Stadtratsfraktion der Freudenberger Grünen. Knackpunkt ist die Abwahl der langjährigen Fraktionsvorsitzenden Christiane Berlin. Ein deutliches Indiz für Grabenkämpfe innerhalb der Fraktion, die jetzt an die Öffentlichkeit gekommen sind.
Erik Stinner neuer VorsitzenderDie Bottenbergerin Christiane Berlin hat die Fraktion der Grünen im Rat rund 20 Jahre lang angeführt, für viele gilt sie quasi als das Gesicht der Partei im Flecken. Jetzt ist sie  still und heimlich von ihren Parteifreunden „abgewatscht“ und abserviert worden. Statt einer Frau ist nun mit Erik Stinner ein Mann an die Fraktionsspitze gelangt.

kalle Freudenberg. Es  "rappelt es im Karton“ bei der Stadtratsfraktion der Freudenberger Grünen. Knackpunkt ist die Abwahl der langjährigen Fraktionsvorsitzenden Christiane Berlin. Ein deutliches Indiz für Grabenkämpfe innerhalb der Fraktion, die jetzt an die Öffentlichkeit gekommen sind.

Erik Stinner neuer Vorsitzender

Die Bottenbergerin Christiane Berlin hat die Fraktion der Grünen im Rat rund 20 Jahre lang angeführt, für viele gilt sie quasi als das Gesicht der Partei im Flecken. Jetzt ist sie  still und heimlich von ihren Parteifreunden „abgewatscht“ und abserviert worden. Statt einer Frau ist nun mit Erik Stinner ein Mann an die Fraktionsspitze gelangt.

"Personelle Überraschungen" bei den Grünen

Wie in einem Protokoll der Mitgliederversammlung des Stadtverbands Freudenberg – es liegt der Siegener Zeitung vor – zu lesen ist, hatte zuerst der Stadtverbandsvorsitzende Christian Hombach das sehr gute Ergebnis der Partei bei der Kommunalwahl unter der Regie von Christiane Berlin bewertet. Unter erschwerten Bedingungen habe man die Wahlen mit einem sehr guten Ergebnis absolviert. So konnte die Zahl der Stadtratsmitglieder von drei auf sechs verdoppelt werden. Er sprach dann aber auch von personellen Überraschungen, die die konstituierende Sitzung der neuen Fraktion gebracht habe. Christiane Berlin war erst im Juni dieses Jahres von den Mitgliedern als Spitzenkandidatin nominiert worden.

Kritik vom Parteikollegen

Parteikollege Eberhard Schray  hat den Wechsel an der Spitze der grünen Stadtratsfraktion scharf missbilligt. Er nennt die Verantwortlichen „hinterhältige Putschisten“ und deren Verhalten „hinterfotzig“. Das habe Christiane Berlin nicht verdient. Eine Ehrung für die langjährige Arbeit für die Grünen hat Eberhard Schray laut Protokoll schroff abgelehnt.
Die abgewählte Fraktionsvorsitzende war zu einer Stellungnahme nicht zu erreichen.
Der Vollständigkeit halber sei erwähnt: Im Siegen-Wittgensteiner Kreistag ist die grüne Partei mit einer achtköpfigen Fraktion vertreten. Die Fraktionssprecherin heißt dort übrigens Christiane Berlin.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen