Neugestaltung Marktplatz Freudenberg
Homepage zur Bürgerbeteiligung online

Die Stadtverwaltung Freudenberg kündigt nun konkrete Schritte und Termine zur Neugestaltung des Marktplatzes an.
  • Die Stadtverwaltung Freudenberg kündigt nun konkrete Schritte und Termine zur Neugestaltung des Marktplatzes an.
  • Foto: Christian Schwermer (Archiv)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Freudenberg. Kürzlich fand die erste Sitzung des Lenkungsausschusses zur Neugestaltung des Freudenberger Marktplatzes unter strengen Hygiene-Auflagen im Rathaus statt. Die Projektleitung der Verwaltung, zwei Vertreter der Politik, ein Vertreter der Jugendlichen und ein Vertreter der Bürgerinnen und Bürger des Alten Fleckens haben laut Pressemitteilung gemeinsam mit dem beauftragten Planungsbüro den aktuellen Planungsstand besprochen.

Ein großes Thema war die anstehende Bürgerbeteiligung. Hierzu wird zurzeit eine Projekthomepage entwickelt, sie findet man unter www.freudenberg-marktplatz.de. Neben allen relevanten Informationen zur Marktplatzgestaltung können sich die Bürger mittels eines Online-Fragebogens am Prozess der Marktplatzgestaltung beteiligen. Zusätzlich werden Fragebögen in Papierform in der Tourist-Information sowie über die Ortsvorsteher in den Stadtteilen erhältlich sein. Startschuss für die Bürgerbeteiligung ist am Montag, 25. Mai für die Dauer von vier Wochen.

Zwei Beteiligungsmöglichkeiten vor Ort

An zwei Terminen werden zudem Beteiligungsmöglichkeiten vor Ort angeboten: Am Dienstag, 9. Juni, von 14 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 18. Juni, von 16 bis 20 Uhr. „Geplant sind Themenstände zum Informieren, Diskutieren und Kommentieren, selbstverständlich immer unter den aktuellen Hygiene- und Abstandsauflagen“, heißt es aus dem Rathaus weiter.
Bei schönem Wetter finden diese Termine auf dem Marktplatz statt, andernfalls steht der Ratssaal zur Verfügung.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen