Hungermarsch in Freudenberg

Vorbereitungen für 30. März laufen bereits seit Wochen

sz Freudenberg. Offiziell bilden die vier katholischen Kirchengemeinden St. Joseph und Heilig Kreuz in Weidenau sowie St. Marien in Geisweid und St. Marien in Freudenberg erst seit November 2002 einen Pastoralverbund. Zumindest in einem Punkt arbeiten sie aber schon länger zusammen: Bereits am 11. März 2001 fand der erste gemeinsame Hungermarsch ––veranstaltet in und von der Heilig-Kreuz-Gemeinde in Weidenau ––statt.

In diesem Jahr starten Mitglieder aller vier Gemeinden (eingeladen sind zudem Marschierer aus Dreis-Tiefenbach, das zum alten Pfarrverband gehörte) am 30. März zum Hungermarsch in Freudenberg. Schon seit Monaten laufen laut Mitteilung hier die Vorbereitungen. Drei landschaftlich reizvolle Wege von 6, 10 und 15 Kilometern Länge sind ausgesucht, Ansprechpartner informiert, die Materialien erstellt. Ein Schirmherr ist auch gefunden worden: Bürgermeister Eckhard Günther wird selbst mitmarschieren. Es geht um einen guten Zweck: Mit dem Geld, das die Wanderer pro Kilometer von ihren Sponsoren bekommen, sollen Inder unterstützt werden, die zurzeit noch als »Quasi-Sklaven« in den Steinbrüchen von Bangalore arbeiten müssen.

Start ist um 13 Uhr am Gemeindehaus in der Friedenshortstraße 15a. Die Teilnehmer bekommen am Ende des Hungermarsches eine Urkunde von Misereor, dem Hilfswerk der deutschen Katholiken, das für die Kontakte nach Indien und die Betreuung der Projekte verantwortlich ist.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen