Lunten, Kurbel, Diesel

Vom Schrotthaufen zum Vorzeigestück: Die Krauss-Maffei-Dieselwalze von 1929 wurde in Gemeinschaftsarbeit liebevoll wieder hergestellt.  Foto: mgro
  • Vom Schrotthaufen zum Vorzeigestück: Die Krauss-Maffei-Dieselwalze von 1929 wurde in Gemeinschaftsarbeit liebevoll wieder hergestellt. Foto: mgro
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

mgro Freudenberg. Wieder einmal macht das Technikmuseum durch ein fertiggestelltes Projekt von sich reden. Für die einen waren es zuvor zwölf Tonnen Material mit Schrottwert. Für die anderen war es ein einmaliges Dokument des europäischen Straßenbaus: eine wuchtige Dieselwalze von 1929.

Ursprünglich wurden über 300 Stück gebaut, aber nur diese eine wurde 1991 entdeckt und sollte bei der Herstellerfirma Krauss-Maffei für das Werksmuseum fit gemacht werden. Durch den Verkauf der Firma stockte das Vorhaben, und die Freudenberger Freunde historischer Fahrzeuge nutzten die Chance und brachten die erheblich verrottete Maschine in ihren Besitz.

Gerhard Bender hat den Wideraufbau in den letzten zwei Jahren vorangetrieben. Zuletzt bekam das Technikmuseum Unterstützung durch das Kath Jugendwerk „Förderband“. Wolfgang Leh machte sich mit den Jugendlichen an den Zusammenbau. „Es war manchmal wie ein Puzzelspiel, da keine Pläne vorlagen, aber es war am Ende alles da. Die Teamarbeit hat sehr gut geklappt, und die Jugendlichen hatten richtig Spaß bei der Arbeit“, berichtete Leh, der in Kooperation mit der ARGE Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf zu begleitet.

Über die Technik sagt Gerhard Bender: „Eine Servolenkung gibt es nicht, da wird das Lenken zum Training. Genau wie das Starten. Zuerst werden Lunten angezündet und dann per Kurbel gedreht, bis der Motor anspringt.“ Hans Jürgen Klappert vom Verein betonte, dass ohne die aktive Unterstützung der regionalen und überregionalen Industrie dieses Projekt nicht umzusetzen gewesen wäre. Die Besucher des Technikmuseums können die Walze am Sonntag, 10. Mai, im Einsatz sehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.