Mit Feuereifer bei der Sache

Nachwuchskräfte überzeugten bei gemeinsamer Großübung

sz Büschergrund. Großübung in Büschergrund: Insgesamt zwölf Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr trafen jetzt am Haupteingang des NATO-Tanklagers Olpe (das sich jedoch noch auf Freudenberger Gebiet befindet) ein. Vom Manschaftstransportfahrzeug über den Einsatzleitwagen bis hin zu den großen Tanklöschfahrzeugen sind sie bis auf den jeweiligen Fahrer bestückt mit den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr der Stadt Freudenberg.

Unter der Leitung von Stadtjugendfeuerwehrwart Andreas Kölsch stürmten 85 Mädchen und Jungen und ihre Betreuer aus den Löschgruppen Alchen, Freudenberg, Heuslingen-Bottenberg, Lindenberg, Oberfischbach, Oberholzklau/Bühl und Niederndorf zu ihren »Einsatzstellen«. Tatkräftige Unterstützung erhielten die jungen Wehrleute von jungen Kameradinnen und Kameraden aus den Nachbarwehren Friesen- hagen, Niederfischbach und Trupbach. Für die Versorgung der sieben »Verletzten« war das DRK Büschergrund zuständig. Auf eindrucksvolle Art und Weise wurden den Vertretern von Rat und Verwaltung sowie den Löschgruppenführern die Leistungsbereitschaft und das Können des Freudenberger Feuerwehrnachwuchses demonstriert. Die Übungspalette reichte von der »einfachen« Brandbekämpfung mit herkömmlichen C-Strahlrohren über den massiven Schaummittel-Einsatz (natürlich mit umweltverträglichem Übungsschaum) und die Ausleuchtung der mittlerweile dunklen Einsatzstellen bis hin zur Menschenrettung.

Im Anschluss an die Übung, die Jugendfeuerwehrwart Timo Irle (Oberholzklau) in Zusammenarbeit mit Friedhelm Schmidt vom NATO-Tanklager geplant und organisiert hatte, dankte Bürgermeister Eckhard Günther den Jungen und Mädchen für ihr »klasse Hobby« und lud alle Teilnehmer ins Gerätehaus Büschergrund zu Würstchen vom Grill und Softdrinks ein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Entspannt von zu Hause erfahren, was die Region bewegt.

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Die kalte und dunkle Jahreszeit ist längst angebrochen. Es beginnt die Zeit für kuschelige Decken, wärmende Tees und natürlich Stoff zum Lesen. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen