Ford-Model-A-Treffen
Nostalgie rund ums Museum

93Bilder

kay Freudenberg. Das dreitägige „Ford Model A“-Treffen endete am Sonntag am Technikmuseum Freudenberg mit einer großen Oldtimerschau und, zur Veranstaltung passend, mit einer Live-Band, die Dixieland-Musik zum Besten gab und für die richtige Atmosphäre sorgte.

An der Veranstaltung, die am Freitag begann, nahmen laut Organisator Alexander Fischbach etwa 45 Oldtimer und deren Besitzer teil. In den Räumlichkeiten des Technikmuseums fand am ersten Veranstaltungstag ein rustikaler Abend unter den Ford-A-Freunden statt. Bei einem Grillbuffet wurde gefachsimpelt, es wurden Erfahrungen ausgetauscht und Anekdoten rund um die Fahrzeuge zum Besten gegeben.

Der Samstag stand unter dem Zeichen einer großen Oldtimer-Ausfahrt. Schon früh morgens trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Gelände des Museums. Punkt 8 Uhr wurde die Startflagge geschwungen. Die Strecke führte über kleine Nebenstraßen und Landstraßen durch das idyllische Bergische Land. Im Freilichtmuseum Lindlar des Landschaftsverbandes Rheinland wurde eine Mittagsrast eingelegt, bevor die Weiterfahrt angetreten wurde. Weiter ging es über Nebenstrecken zurück zum Technikmuseum. Der Höhepunkt des Treffens fand schlussendlich am Sonntag auf dem Gelände des Technikmuseums statt. Die große Oldtimer-Schau lockte viele Besucher nach Freudenberg. Allerorten sah man strahlende und zugleich staunende Gesichter ob der Fülle der liebevoll restaurierten Fahrzeuge. Es wurden die Smartphones und Fotoapparate gezückt. Jeder wollte die prachtvollen Oldtimer im Bild festhalten.

„Wir haben eine hervorragende Veranstaltung gehabt, ein grandioses Event und das bei bestem Wetter. Das große Ford Model A-Treffen fand nach der letztjährigen Durchführung nun zum zweiten Mal in Freudenberg statt und wir sind hochzufrieden mit dem gesamten Verlauf“, so Alexander Fischbach vom Technikmuseum und selbst stolzer Besitzer eines Ford Model A.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.