SZ-Plus

Kultour-Backes als Treffpunkt für Jugendliche
Ruhestörung im Zentrum beklagt

Den Kultour-Backes in Freudenberg dient als Treffpunkt für Jugendliche, Anwohner beklagen nun nächtliche Ruhestörungen.
  • Den Kultour-Backes in Freudenberg dient als Treffpunkt für Jugendliche, Anwohner beklagen nun nächtliche Ruhestörungen.
  • Foto: Christian Schwermer
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

cs Freudenberg. Gabriele Goeke hat die Nase voll. In einem Facebook-Post machte sie am 20. Oktober ihrem Ärger über das Treiben einiger Jugendlicher, die sich im Bereich des Freudenberger Kultour-Backes an der Kölner Straße sammelten, Luft. Unter der Dachkonstruktion seitlich des malerischen Fachwerkgebäudes würden die Jugendlichen, geschützt vor Regen und Blicken der Passanten, „sich besaufen, laute Musik hören, Randale machen“ und das frei zugängliche WLAN nutzen. Sage man gegen 22 Uhr freundlich, sie mögen jetzt mal leiser sein, bekomme man Sätze wie „Sei ruhig, du Schlampe“ zu hören.  „Wir haben früher auch Blödsinn gemacht, ich habe immer Verständnis für junge Menschen“, erklärte die 57-jährige Anwohnerin der Straße „Zum Kurpark“ der Siegener Zeitung gegenüber.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Christian Schwermer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.