Vier Verletzte nach Kollision in Heisberg (mit Video)
Senior übersah Gegenverkehr

Voll gesperrt wurde die Oberschelder Straße im Bereich der Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
  • Voll gesperrt wurde die Oberschelder Straße im Bereich der Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
  • Foto: Kay-Helger Hercher
  • hochgeladen von Kay-Helge Hercher

kay Heisberg. „Großeinsatz“ hieß es am Sonntagmittag für Feuerwehr und Rettungsdienst, die zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Oberschelder Straße (L 907) alarmiert wurden. Der 85-jährige Fahrer eines Skoda war auf der Landstraße von Heisberg kommend in Richtung Oberschelden unterwegs. In Höhe der linksseitig gelegenen Abzweigung zur Raststätte Siegerland Ost beabsichtigte er in diese Zufahrt abzubiegen. Hierbei übersah er laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache einen von einem 23-Jährigen gesteuerten und mit insgesamt drei Personen besetzten VW. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, die durch die Wucht des Aufpralls meterweit über die Straße geschleudert wurden.

Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Verletzten. Da die Schwere der Verletzungen zunächst nicht absehbar war, wurde auch der Rettungshubschrauber Christoph 25 an die Unfallstelle gerufen. Der 85-Jährige Unfallverursacher, der Fahrer des VW und seine beiden Mitfahrer, ein junger Mann und eine junge Frau trugen bei dem Unfall schwere Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 40.000 Euro. Für die
Reinigung der Unfallstelle wurde ein Fachunternehmen beauftragt. Daher musste
die Unfallstelle bis 16.45 Uhr gesperrt bleiben. Die hinzugezogenen Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle ab und streuten auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel ab.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen