Stadtmuseum: Forum für regionale Künstler

sz Freudenberg. Seit Eröffnung des Stadtmuseums haben mehr als 50 Sonderausstellungen mit einem breiten künstlerischen Spektrum viele tausend Besucher von nah und fern erfreut. Immer wieder wurde das anheimelnde Ambiente des Ausstellungsareals inmitten der historischen Altstadt besonders hervorgehoben.

Den meisten Bürgern wird kaum bewusst sein, dass das kreative Schaffen vieler Mitbürger beachtenswerte Werke hervorgebracht hat, die einer breiten Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden sollen.

Wenn auch etliche Freudenberger Künstler bereits im Stadtmuseum mit eigenen Einzelausstellungen zu Gast waren, bietet sich das Stadtmuseum seit Anfang dieses Jahres als Forum der gemeinsamen Präsentation in ausstellungsfreien Zeiten an. Derzeit sind sehenswerte Werke von Renate Hämmerling, Carola Hegerfeld, Willi Jung, Gudrun Keuck, Barbara Quast, Renate Rothenpieler, Herb Schwarz, Dieter Siebel mit Drucken von Ernst-Peter Rade und Waltraud Thomas zu bestaunen.

Das Stadtmuseum ist mittwochs, samstags und sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen