Sternwallfahrt führt zum Ischeroth

sz Bühl. Weit verstreut ist die St.-Marien-Gemeinde in Freudenberg. Deswegen haben sich die Verantwortlichen aus allen 19 Ortsteilen gedacht, man müsse doch wieder einmal zusammen kommen. So lädt der Arbeitskreis Dorfpastoral gemeinsam mit dem Pfarrgemeinderat ein zur inzwischen 8. Sternwallfahrt am Sonntag, 21. Juli. Nachdem die Gemeinde zweimal (2011 und 2012) zum Groß-Glaesner gepilgert war, ist ihr Ziel auch diesmal wieder der Ischeroth.

In allen Dörfern der Kirchengemeinde gibt es einen Verantwortlichen, der sich am Sonntagmorgen mit der passenden Ortsfahne und Gläubigen auf den Weg macht. Auf der Strecke stoßen dann immer mehr Pilger aus den anderen Orten hinzu. Ältere und andere Gemeindemitglieder, die nicht zu Fuß pilgern können und keine Fahrgelegenheit haben, können um 9.45 Uhr mit dem Kirchbus ab der Kirche in Freudenberg fahren. Familien mit Kindern sind zur Wallfahrt besonders eingeladen. Für sie gibt es um 10.15 Uhr einen eigenen Treffpunkt: Unter der Heide 23 in Bühl (früher Landgasthof „Zur Heide“).

Die Eucharistiefeier am Fuße des Ischeroth beginnt um 11 Uhr und wird – wie auch die „Feier Après“ – mitgestaltet von den Alphorn-Bläsern aus Rudersdorf, Kunibert Meurer mit der Mundharmonika und dem Kirchenchor der St.-Marien-Gemeinde. Die Predigt hält der Diözesanpräses des Cäcilienverbands Paderborn, Monsignore Bernhard Schröder aus Drolshagen.

Im Anschluss an die gottesdienstliche Feier steht für alle Teilnehmer – bei passender musikalischer Begleitung – eine Suppe bereit, die in der Gulaschkanone von den „Lendemer Jonge“ zubereitet wird.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.