Trio will Freude bereiten

Aquarell-Ausstellung im Bethesda-Krankenhaus eröffnet

vg Freudenberg. Das satte Grün der sprießenden Natur rankt sich spielerisch leicht um große Blüten. Trauben glänzen schwer und prall in der Sonne. Blumen öffnen zögerlich sanft ihre formvollendeten Kelche, und hier und da ist der Blick auf den Horizont gewagt oder den wolkenfreien schönen Himmel. Ruhe und Freude liegen in den Bildern der Ausstellung »Blumen, Landschaften, Abstraktion in Aquarell«, die Waltraud Göbel, Walburga Tillmann und Christel Prößdorf am Freitag in den Fluren des Bethesda-Krankenhauses in Freudenberg eröffneten.

Die drei Frauen aus Schmallenberg im Sauerland haben sich vor zehn Jahren über die Malerei kennen gelernt und arbeiten seither künstlerisch zusammen. Die Ergebnisse ihres Schaffens aus den vergangenen fünf Jahren sind jetzt in den Fluren des Krankenhauses zu bewundern. »Wir möchten in erster Linie mit unseren Bildern für Freude sorgen«, betonte Waltraud Göbel zur Ausstellungseröffnung. »Daher sind die Bildthemen ansprechend und mit positiven Farben angelegt.« Es geht den drei Frauen um Harmonie und Leichtigkeit. Diese spiegeln sich in den farbenreichen Blumen-Stillleben von Christel Prößdorf oder in den maritimen Szenen von Waltraud Göbel wider, die aufatmen lassen und die Fantasie beflügeln wollen. Aber sie leben auch in den abstrakten Aquarellen von Walburga Tillmann, wie beispielsweise in ihrer malerisch abstrakt umgesetzten Interpretation der drei Tore aus Mozarts »Zauberflöte« oder den zum Bild gewordenen Bedeutungen von »Innen« und »Außen«.

Bürgermeister Eckhard Günther wohnte der Ausstellungseröffnung im Krankenhaus bei. »Auf mich als Laien wirken diese Bilder durchweg positiv und harmonisch. Diesen Eindruck werden bestimmt auch die Patienten des Krankenhauses teilen und sich an den Exponaten erfreuen. Freude ist schließlich das reinste Heilmittel.« Die Ausstellung »Blumen, Landschaften, Abstraktion in Aquarell« ist noch bis zum 30. Oktober im Bethesda-Krankenhaus in Freudenberg zu sehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen