Verwaltung bald zentral im Gebäude Burgstraße 7?

Hauptausschuss berät über Bauunternehmer-Angebot

sz Freudenberg. Der Hauptausschuss der Stadt Freudenberg hat sich am Donnerstag nächster Woche in nicht öffentlicher Sitzung mit einem Angebot eines heimischen Bauunternehmers zur Zentralisierung der Verwaltung im Gebäude Burgstraße 7 (ehemaliges Krankenhaus) zu befassen.

Dieser hatte auf die im vergangenen Jahr stattgefundene Diskussion um eine Anmietung des ehemaligen Gebäudes der Ebert-Stiftung reagiert und der Stadtverwaltung nunmehr ein entsprechendes Angebot unterbreitet.

Der mutmaßliche Investor würde das Gebäude Burgstraße 7 komplett durchbauen und sanieren. Die weiteren erforderlichen Arbeitsplätze würden in einem Anbau untergebracht. Die Verwaltung würde das komplette Gebäude mieten, wobei nach einer festgeschriebenen Laufzeit das Eigentum an die Stadt zurückfällt. Die Mietkosten für die Stadt würden laut Bürgermeister Eckhard Günther »bei weitem nicht die seinerzeit in Rede stehenden 21000 e pro Monat erreichen«.

Das Verwaltungsgebäude Bahnhofstraße 18 bis 20 müsste veräußert werden. Über die Verwendung des Gebäudes Burgstraße 9 müssten noch entsprechende Beschlüsse gefasst werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen