SZ-Plus

Weiterhin Stillstand in Oberholzklau
Was wird aus dem Baugebiet?

Diesen Weg wollte der Investor von den Waldgenossen Oberholzklau erwerben, um die Zuwegung für das geplante Baugebiet zu sichern. Der Vertrag war in trockenen Tüchern, die Zahlung jedoch blieb aus – das gesamte Projekt geriet ins Stocken.
5Bilder
  • Diesen Weg wollte der Investor von den Waldgenossen Oberholzklau erwerben, um die Zuwegung für das geplante Baugebiet zu sichern. Der Vertrag war in trockenen Tüchern, die Zahlung jedoch blieb aus – das gesamte Projekt geriet ins Stocken.
  • Foto: Christian Schwermer
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

cs Oberholzklau. Die Aufregung vermochte Tizian Sözen im März dieses Jahres nicht nachzuvollziehen. Wie damals ausführlich berichtet, stellte der Geschäftsführer des Unternehmens IVG Invest, das in Oberholzklau als Investor zur Erschließung eines neuen Baugebietes an der Eschenbachstraße auftritt, fest, dass von einem Stillstand keine Rede sein könne. „In Kürze“ würden die Arbeiten auf dem Areal des alten Hammerwerkes zur Schaffung zwölf neuer Bauplätze fortgesetzt werden. Lediglich einige interne Abstimmungen seien noch zu treffen, versicherte Sözen weiter. Passiert ist seitdem – nichts.
Stadtverwaltung "sind die Hände gebunden"In der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Freudenberg sprach Wolfgang Samol (CDU) die Thematik erneut an.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Christian Schwermer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.