Wünsche an die Jugend

Lesung von Dönhoff-Texten im Freudenberger »Kulturflecken Silberstern«

zel Freudenberg. Was ihr wichtig war, das hielt sie in beeindruckend einfachen, aber eindrücklichen Worten fest: Toleranz dem Anderen gegenüber, Verantwortung der Bürger für Gemeinschaft und Staat und die Erinnerung an die verlorene Heimat Ostpreußen, um nur einige Stichworte zu nennen. Die klugen, engagierten Texte von Marion Gräfin Dönhoff, der großen deutschen Publizistin, sind lesenswert und eine Lesung Wert. Dazu hatte am Dienstagabend der »Kulturflecken Silberstern« Freudenberg ins Vereinshaus eingeladen. Um die 70 Besucher waren gekommen, um der Siegener Altbürgermeisterin Hilde Fiedler und Schülern und Schülerinnen der Realschule Freudenberg zuzuhören.

Die Lesung fand im März zum ersten Todestag der Gräfin schon einmal im Schloss Crottorf statt, berichtete Friederike Schlehbusch, Vorsitzende des 101 Mitglieder zählenden Kulturvereins. Dort ist die Publizistin im März 2002 im Alter von 92 Jahren gestorben und beerdigt worden. Damals las ihre Sekretärin Irene Brauer Texte der Journalistin über ihre geliebte Heimat Ostpreußen. Diesen Part übernahm in Freudenberg Hilde Fiedler. Sie las aus den »Erinnerungen an Ostpreußen«, die lebhaft die Schönheit der vier Jahreszeiten im Leben der »kleinen Komtess« beschreiben.

Auch vom berühmten 1200 Kilometer »Langen Ritt gen Westen«, den Marion Gräfin Dönhoff auf ihrem Fuchs Alarich im Januar 1945 unternehmen musste, las Hilde Fiedler. Ihre Flucht durch Eis und Schnee und ihre Einschätzung dieses »Auszugs aus dem gelobten Land der Heimat« verfasste die Journalistin 1946 für die Wochenzeitung »Die Zeit«, deren langjährige Mitherausgeberin sie war. Dönhoff hatte ein großes Herz für die Jugend. Zu ihrer Freude sind mehrere Schulen nach ihr benannt worden, auch das Gymnasium im polnischen Mikolajki/Nikolaiken. Gerade die Versöhnung mit dem Osten war ein Anliegen der Publizistin. Bei einigen Abschlussfeiern sprach sie zu den Schülern und gab ihnen mit auf den Weg, was sie im Leben für wichtig erachtet.

Die Klasse 10a der Realschule Freudenberg hat zusammen mit ihrer Lehrerin Renate Hein diese Reden an die Jugend erarbeitet. Barbara Hilpisch, Stefan Löcherbach, Anna Ludewig, Jessica Schirmuly, Denise Keller und Julia Stockschläder trugen fünf Reden vor, deren Titel bereits das Anliegen der Rednerin verdeutlichten: »Gerechtigkeit üben, Toleranz praktizieren«, »Versöhnung mit Polen«, »Grenzen der Freiheit«, »Geld ist nicht das Wichtigste« und »Liberal sein und weltoffen«. Die Abschluss-Schüler haben aus ihrer Beschäftigung mit Gräfin Dönhoff sicher viel mitnehmen können: »Seid neugierig, beweglich, engagiert, aber auch kritisch«, fordert die Dönhoff die Jugendlichen auf. Und auch ein bisschen Berufsberatung hat die Publizistin parat: Freude am Beruf sollte man haben, denn nur dann kann man etwas leisten.

Die Lesung im »Kulturflecken Silberstern« bereicherte der lettische Student Andris Eglais mit wunderbar einfühlsamen und passend ausgewählten Klarinetten-Stücken, die den Charakter der eindringlichen Texte unterstrichen. Die dritte größere Veranstaltung des jungen Kulturvereins ist geglückt. Vielleicht hat er ja im Kleinen etwas mit der von Gräfin Dönhoff beschriebenen Verantwortung zu tun, die die Bürger der Gemeinschaft und dem Staat gegenüber haben...

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen