WW-Autobahn: keine Entlastung

Genossen sprachen über zahlreiche Themen

sz Dirlenbach. Zur jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heusling-Fischbachtal in Dirlenbach konnte Vorsitzender Wolfgang Berg zahlreiche Genossen begrüßen. Neben den Vorbereitungen für den Bundestagswahlkampf vor Ort stand laut Pressemitteilung wieder die Westerwaldautobahn im Mittelpunkt der Gespräche.

Gerade die L565 von Niederndorf über Heisberg diene den Pendlern aus dem AK-Kreis als Autobahnzubringer zur A45 bzw. als Einfalltor nach Siegen. Der Ortsverein sehe in dem geplantem Verlauf der WW-Autobahn hier absolut keine Entlastung. Es werde der HTS-Südanschluss als beste Lösung zur Anbindung des Verkehrs aus Rheinland-Pfalz gesehen.

Auch die wiederholte Diskussion um Vorrangzonen für Windkrafträder im Stadtgebiet Freudenberg (die SZ berichtete) sorgte für reichlich Gesprächsstoff. »Das einseitige Festhalten der CDU, nur am Standort Heisberg eine Vorrangzone auszuweisen, konnte von den Anwesenden nicht nachvollzogen werden. Außer der Geräuschkulisse der Autobahn nebst Zubringerstraße soll nun auch noch eine WKA, stellvertretend für alle Freudenberger Ortsteile, das Landschaftsbild zieren. Hier sieht der Ortsverein im Zusammenhang mit der erneuten Diskussion um den Standort ,Ischeroth’ Regelungsbedarf«, heißt es in der Mitteilung.

Den auf Initiative des SPD-Ortsvereins neu zu errichtenden Spielplatz »In der Sasselbach« in Niederndorf hofft man noch vor den Herbstferien übergeben zu können. »Hier sollte der Bauhof Prioritäten für die Kinder setzen«, so Wolfgang Berg. Einvernehmlich sprachen sich die Anwesenden für die Einrichtung einer Ganztagsgrundschule im Stadtgebiet aus. Für die Vereinbarung von Kindererziehung und Beruf reiche es nicht aus, nur lokale Angebote für »Schule von 8 bis 13 Uhr« anzubieten, die nach jedem Schuljahr erneut auf dem Prüfstand ständen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
LokalesAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen