A4 als Stadion-Ersatz

Viele nutzten Trassenlauf zur Baustellenbesichtigung

jb Elben. Sinnbildlich herrschte am Samstag ein Tag der offenen Tür auf dem neuen, noch nicht fertig gestellten Teilstück der Autobahn4. Viele Radfahrer, einige Rollerskater, Walker und Nordic-Walker im Wettkampf, sogar eine Gruppe mit Rollstuhlfahrern sowie Spaziergänger nutzten die einmalige Gelegenheit, die noch autofreie Schnellstraße kennenzulernen.

Höhepunkt und eigentlicher Anlass für die Besichtigung der größten Straßenbaustelle in Nordrhein-Westfalen war ein Volkslauf, den gemeinschaftlich die Sportvereine SC Olpe und SG Wenden mit dem Landesbetrieb Straßenbau Siegen veranstalteten. Rund 250 Langläufer beteiligten sich an diesem Volkslauf (siehe auch Bericht im Sportteil).

Die Autobahn, die voraussichtlich in sechs Wochen eröffnet werden soll, ist an einigen Stellen noch Baustelle. Die Fahrbahn ist zwar komplett geteert und auch zum Teil bereits fertig markiert. Die weiße Farbe fehllt aber noch auf den letzten Kilometern in Richtung Autobahnkreuz Gerlingen. Auch müssen noch viele hundert Meter Leitplanken montiert werden, an einigen Stellen fehlen noch Wildschutzzäune. Zudem muss die komplette Beschilderung installiert werden.

Von einigen Brücken oberhalb von Elben ergeben sich völlig neue Perspektiven mit Fernsicht auf Gerlingen, dessen Industriegebiete und die langgezogene Talbrücke der A45. In einigen Wochen wird keine Gelegenheit mehr bestehen, diesen Ausblick ungestört zu genießen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.