Eine Oase für viele Tierarten

maha Elkenroth. Dank des schier unermüdlichen Einsatzes und Engagements der Mitglieder des Sportfischereivereins ist aus dem künstlich angelegten Weiher in den vergangenen Jahren eine echte »Oase« für viele, zum Teil bedrohte Tierarten geworden: So brüten in der breiten Uferzone die unterschiedlichsten Vogelarten, darunter Blesshühner, Haubentaucher und Stockenten.

Auch der selten gewordene Fischadler lässt es sich nicht nehmen, für drei bis vier Wochen in Elkenroth zu rasten. Im Dachgebälk der Vereinshütte logieren Fledermäuse, und im dichten Schilf und Ufergras gehen Ringelnattern, Eidechsen, Frösche, Kröten und Lurche auf Nahrungs- suche.

Aber auch die Liste der Fischarten kann sich sehen lassen. Neben verschiedenen Stör- und Karpfenarten tummeln sich auch Hechte, Zander, Aale, Elritzen sowie so genannte Müllkoppen in dem rund 8 Hektar umfassenden Feuchtbiotop.

Viele Umweltpreise erhalten

Für seine vorbildlichen Arbeiten im Umweltbereich wurden die Mitglieder des Sportfischereivereins bereits mehrfach mit lokalen Auszeichnungen und Bundespreisen geehrt:

l 1995 Heimat–, Kultur- und Um ––––––––––weltpreis der VG Gebhardshain

l 1996 Umweltpreis des Kreises ––––––––––Altenkirchen

l 1998 Ehrenpreis des Ministers ––––––––––des Auwärtigen der BRD.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.