Pop aus dem Westerwald

Zweifach aus dem Westerwald erobern die Herzen der Zuhörer. Foto: privat

sz Gebhardshain. Seit kurzem ist die Debütsingle „Ich will raus hier“ von der Formation Zweifach bei itunes, Musicload & Co erhältlich. Auch im Rundfunk und im Fernsehen wird der Song kräftig gespielt. Und ein Auftritt im ZDF-Fernsehgarten am 15. August steht auch schon fest.

Hinter Zweifach stehen die beiden Sängerinnen Laura Düber (Herdorf) und Sabine Schneider (Nauroth), die schon seit acht Jahren gemeinsam unter dem Namen Stagelight auf Deutschlands Bühnen stehen. Bereits im Juli 2009 entstand im Studio ihres Produzenten Thomas Rosenfeld die Idee, deutschsprachige Songs aufzunehmen. „Schon der erste Titel, ,Was du suchst‘, hat uns alle drei sofort überzeugt“, so Rosenfeld.

Dieser Achtungserfolg ist kein Zufall. Der in München ansässige Geschäftsführer des Labels Osnaton-Records, Joachim Neubauer, nahm Zweifach Anfang Februar unter seine Fittiche. Neubauer ist ein alter Hase in der Musikbranche, war er doch langjähriger Geschäftsführer der Ralph-Siegel-Verlage. Er formte ein erstklassiges Team rund um Zweifach (das Booking liegt bei der hiesigen Agentur Okay Veranstaltungen). „Ich bin wirklich froh, dass wir so ein hochkarätiges Team an unserer Seite haben. So wird aus Zweifach auch keine Eintagsfliege“ erklärt Rosenfeld. „Die Planung für die nächste Single läuft schon auf Hochtouren und im Spätsommer/Herbst wird dann ein ganzes Album mit 13 Songs folgen.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.