Schneeball werfende Kinder verursachten Unfälle

Fahrer wurden abgelenkt/13000 Euro Sachschaden

sz Steineroth. Zwei neunjährige Kinder haben am späten Mittwochnachmittag am Ortsausgang von Steineroth (Richtung Betzdorf) für ein kleines Verkehrschaos gesorgt. Weil das Duo gezielt vorbeifahrende Fahrzeuge mit Schneebällen bewarf, ereigneten sich zwei Unfälle, wobei drei Pkw und ein Lkw beschädigt wurden.

Zunächst hatten die Wurfgeschosse die Front- und Seitenscheibe eines Pkw getroffen, der von einem 60-Jährigen gesteuert wurde. Der Mann erschrak sich und bremste seinen Wagen bis zum Stillstand ab. Zwei nachfolgende Autofahrer konnten noch rechtzeitig stoppen. Dahinter näherte sich ein 64-jähriger Lkw-Fahrer, der ebenfalls ins Visier der Kinder geriet. Durch die Schneebälle abgelenkt, erkannte er die Lage zu spät. Er versuchte zwar noch, auf die Gegenspur auszuweichen, kollidierte aber mit dem letzten der Pkw, wobei die 33-jährige Fahrerin leicht verletzt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen auf das mittlere Fahrzeug geschoben.

Ein im Gegenverkehr herannahender 34-jähriger Autofahrer musste – um eine Frontalkollision mit dem Lkw zu verhindern – nach rechts ausweichen. Der Wagen geriet in den Straßengraben und »plättete« einen Leitpfosten. Den Gesamtschaden beziffert die Betzdorfer Polizei auf 13000 Euro. Zwar sind die beiden Neunjährigen als Kinder natürlich noch nicht strafmündig, eventuell aber müssen ihre Eltern mit Regressforderungen der Versicherungen rechnen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.