In Malberg schwer verletzt
Senior brach mit Fuß in Werkstattgrube ein

sz Malberg. Bei Arbeiten in seiner Garage hat sich am Freitagnachmittag ein 78-jähriger Mann, alleiniger Hausbewohner, schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, war der Senior mit einem Fuß durch die Abdeckbretter einer Werkstattgrube gebrochen. Bei dem Versuch, den Fuß herauszuziehen, fügte sich der Mann eine stark blutende Beinverletzung zu und stürzte zu allem Übel auch noch.

Er blieb hilflos auf dem Garagenboden liegen. Glücklicherweise wurde er wenig später von einem aufmerksamen Nachbarn gefunden, derseine Hilferufe gehört hatte.

Ein Rettungswagen eilte herbei, auch der Rettungshubschrauber landete. Der Rentner wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht, berichtet die Polizei abschließend.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.