Sicherheitskraft bei Abitur-Fete verprügelt

sz Kausen. Zu einer Schlägerei während einer Abi-Fete rückte in der Nacht zu Samstag die Polizei Betzdorf nach Kausen zum alten Sportplatz aus. Gegen 3.20 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass es auf dem zweitägigen Abi-Abschlussevent zu einer Prügelei gekommen sei bzw. kommen werde. Vor Ort waren die Ermittlungen schwierig. Zum einen war ein Teil der Beteiligten nicht mehr anwesend; andere waren laut Polizei so betrunken, dass sie keine genauen Angaben mehr machen konnten. Fest steht aber, dass ein eingesetzter Security-Mitarbeiter einen Streit schlichten wollte und aus diesem Grund einen Streithahn wegzog. Die vermutlichen Freunde des Randalierers griffen daraufhin den Security-Mitarbeiter an, rissen ihn zu Boden und traten auf ihn ein. Nur durch das schnelle Eingreifen von Kollegen des Opfers "konnte Schlimmeres verhindert werden", teilte die Polizei mit. Es folgten Anzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung, die sich "aber erst aufhellen lassen, wenn alle Beteiligten einen klaren Kopf haben".

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen