Verein feiert 75-jähriges Bestehen

MGV Elben freut sich auf drei Tage mit vielen Gastchören und Ehrengästen

rudi Elben. Der Männergesangverein 1931 Elben feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Vom 8. bis zum 10. September soll dieses Ereignis gebührend gewürdigt werden. Im großen Stil laden die Elbener Sänger drei Tage lang zu einem Freundschaftssingen in die Aula der Konrad-Adenauer-Schule in Wenden. Rund 40 Chöre und zahlreiche Ehrengäste, allen voran Schirmherr Bürgermeister Peter Brüser, werden erwartet. Das schönste Geburtstagsgeschenk machten sich die Sänger im Mai selbst: Erstmals in der Vereinshistorie errangen sie in Rheine den Meisterchortitel. Nunmehr stehen dem Vorstandsgremium Franz-Josef Schledorn, Franz-Josef Clemens sowie Siegfried Schledorn abermals turbulente Tage bevor.

Der 75. »Geburtstag« des MGV ruft am Wochenende eine Großveranstaltung auf den Plan, die auch in der Vereinshistorie einen großen Stellenwert einnimmt. Die derzeit rund 25 Aktiven, die jeden Montag unter dem Dirigat von Chorleiter Volker Arns im örtlichen Jugendheim proben, erwarten allein 40 Gastchöre sowie zahlreiche Ehrengäste in der Wendener Aula. Am Freitag, 8. September, läutet ein Kommersabend das Geschehen in der Aula um 18.30 Uhr ein. Das »Geburtstagskind« selbst eröffnet den festlichen Reigen mit einem Begrüßungslied, bevor Franz-Josef Schledorn im Namen des MGV das Wort ergreift. Dem schließen sich die Festansprache Bürgermeister Brüsers sowie das Grußwort Jürgen Köttings, Vorsitzender des Sängerkreises Bigge-Lenne, an.

Bevor im Anschluss 15 Chöre aus dem heimischen Kreis Kostproben ihres Könnens geben, steht der Höhepunkt des Abends, die Ehrung der Jubilare, an. Tags darauf widmet man sich ausschließlich dem Chorgesang: Ab 18 Uhr geben sich 19 Chöre auf der Bühne die Ehre und gratulieren dem MGV Elben auf musikalische Weise zum runden »Geburtstag«.

Den Abschluss bildet das finale Freundschaftssingen am Sonntag, 10. September. Ab 10.15 Uhr steht die Aula dann abermals im Zeichen der Chormusik. Fünf Chöre geben sich ein Stelldichein und runden das einmalige Ereignis für den insgesamt 85 Mitglieder zählenden Verein ab.

Der MGV Elben wurde 1931 aus der Taufe gehoben – zumindest offiziell. Schon 1880 wurde nach Angaben des Geistlichen Rates Robert Stahl nämlich ein Männergesangverein in Elben gegründet, den Lehrer Georg Feldmann aus Helden leitete. Erst 1931 formierten sich jedoch 20 sangesfreudige Männer in der Wirtschaft Clemens offiziell zu dem heute noch bestehenden Chor. Das Gründungsdatum wird auf den 8. April datiert. Den Vorsitz hatte Anton Sieler inne, Lehrer Bergmann das Dirigat.

Nachdem das Vereinsleben während der Kriegsjahre zum Erliegen kam, nahm der Verein im Frühjahr 1946 seine Tätigkeit wieder auf. Dass man das Singen währenddessen nicht verlernt hatte, bewies sich 1949, als man beim ersten Wettstreit nach dem Krieg gleich drei erste Preise holte. Im Januar 1957 übernahm Otto Sieler den Dirigentenstab. Zahlreiche Preise folgten. So nahm man 1995 erfolgreich am Meisterchorsingen der Stufe I in Wenden teil; 1998 errang der MGV in Kevelaer die Zuccalmaglio-Medaille. Im gleichen Jahr verabschiedete sich Otto Sieler nach über 41 Jahren aus gesundheitlichen Gründen als Chorleiter. Da Sieler sich maßgeblich für die Erfolge des MGV 1931 Elben verantwortlich zeigte, wurde er umgehend zum Ehrendirigenten ernannt.

Nachdem Gottfried Herrmann und Markus Püttmann kurze Zeit das Dirigentenamt inne hatten, übernahm Volker Arns den Männerchor im August 2002 und stellte sein Können schnell mit großen Erfolgen unter Beweis. Im November 2003 absolvierte der MGV Elben das Leistungssingen der Stufe I in Bad Laasphe mit den Prädikaten zwei Mal »sehr gut« und einmal »gut« als bester Verein des Tages. Ein Jahr später erreichten die Elbener beim Leistungssingen der Stufe II in Lüdenscheid viermal die Note »sehr gut« und wurden bester Männerchor dieser Leistungsstufe. Im Mai dieses Jahres strichen sie in Rheine mit vier Mal »sehr gut« endgültig den ersten Meisterchor-Titel ein.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.