Polizei findet keinen Geschädigten
Betrunkener will Pkw touchiert haben

sz Haiger. Diese Verkehrsunfallflucht hat eher kuriosen Charakter: Ein betrunkener Unfallfahrer ist sich sicher, einen Pkw touchiert zu haben, doch die Dillenburger Polizei konnte bisher keinen entsprechenden Fahrzeugbesitzer ausfindig machen.
Der 39-Jährige offenbarte sich am Abend des 28. September (Montag) einer Angehörigen, die wiederum die Polizei verständigte. Der Haigerer war von der Westerwaldstraße ins Wohngebiet Fahler gefahren und hatte eigenen Angaben zufolge auf dem Weg dorthin einen geparkten Pkw gestreift. Der Alkoholtest des Mannes brachte es auf 2,24 Promille. An seinem schwarzen Auto fanden sich frische Unfallspuren.
Bei der Absuche der Fahrtstrecke entdeckten die Polizisten keinen lädierten Pkw, zudem hat sich bislang kein Geschädigter gemeldet. Die Ermittler suchen nun nach dem Besitzer des mutmaßlich beschädigten Pkw und bitten ihn, sich zu melden.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen