Entschärfung am Sonntag (30. Juni)
Fliegerbombe entdeckt

sz Dillenburg-Niederscheld.   Bei der Altlastsanierung einer Deponie in der Schelderau in Dillenburg-Niederscheld stießen Arbeiter auf eine 250-Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe. Derzeit ist die Bombe gesichert, es geht keine Gefahr von ihr aus, teilt die Polizeidirektion Lahn-Dill mit. Die Entschärfung ist für Sonntag, 30. Juni, geplant. Der Kampfmittelräumdienst hat hierzu einen Evakuierungsradius festgelegt. Eine Liste der betroffenen Straßen ist auf der Homepage der Feuerwehr Dillenburg www.feuerwehr-dillenburg.de hinterlegt. Weiterhin hat die Feuerwehr einen Liveticker geschaltet, unter dem die aktuellsten Informationen ersichtlich sind. Eine Übersicht der wichtigsten Fragen ist ebenfalls eingestellt.

Evakuierung um 7 Uhr

Es werden zwei Notunterkünfte bereitgestellt: die Erste in der Turnhalle der Schule in der Rheinstraße in Frohnhausen, die Zweite in der Glück-Auf-Halle in der Falkensteinstraße 1 in Oberscheld.
Die Evakuierung ist am Sonntag für 7 Uhr geplant. Damit die Entschärfung schnell und ohne Zeitverzug durchgeführt werden kann, werden alle Anwohner jetzt schon gebeten, ihre Wohnungen bis 7 Uhr zu verlassen. Die Stadt Dillenburg hat ein Bürgertelefon eingerichtet. Dieses ist Samstag, 29. Juni, von 8 bis 18 Uhr und am Sonntag, 30. Juni, ab 7 Uhr erreichbar.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen