„Haiger live“ vor dem Start

sz Haiger. Mit „Haiger live“ bringen die JoKo GmbH aus Siegen und das Kulturamt der Stadt Haiger zum zweiten Mal ein Open-Air-Spektakel auf den Marktplatz, das von vielen Haigerern bereits sehnsüchtig erwartet wird. Denn die kostenfreie Open-Air-Veranstaltungsreihe hat sich zu einem der beliebtesten Sommertreffs in der Region entwickelt. Und so soll es auch 2009 bleiben, denn vom 24. Juli bis zum 28. August kann man wieder freitags von 19 bis 22.30 Uhr bei guter Livemusik unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt die Sommerabende genießen. In diesem Jahr werden zudem die Geschäfte rings um den Marktplatz von 19 bis 21 Uhr geöffnet haben.

Bei den sechs Veranstaltungen werden ab 19.30 Uhr professionelle Cover-Bands unterschiedlicher Stilrichtungen auftreten. Einige sind im letzten Jahr so gut angekommen, dass sie auch in diesem Jahr wieder auf der Bühne stehen werden. Andere sind neu hinzugekommen und freuen sich darauf, das Haigerer Publikum zu begeistern.

Den Start am 24. Juli macht die Band Good Stuff. Die drei Musiker, die zusammen auf mehr als 150 Jahre Musikerfahrung zurück blicken können, haben sich zusammengetan, um dem klassischen Gitarrenrock der 60er und 70er Jahre zu huldigen – mit Songs wie „White Room“ oder „Hey Joe“. Am 31. Juli spielen Black Label. Alle Mitglieder der Band sind aus Haiger und Umgebung. Die Fangemeinde setzt sich aus Jugendlichen bis hin zu deren Großeltern zusammen. Das Repertoire reicht von gutem alten Rock der 60er Jahre bis hin zu Rock-Songs, die die heutige Zeit prägen.

Aus Erndtebrück kommt am 7. August die Band Grandmamas Backside, die die Zuhörer mit Songs aus den 70er Jahren, z. B. von Led Zeppelin, aber auch aus den 80er oder 90er Jahren, etwa von The Police oder Lenny Kravitz begeistern wird. Die zweite Hälfte der Open-Air-Reihe eröffnen am 14. August X-Try. Die Band wurde 2003 gegründet und bietet ein breites Musikspektrum mit Charts- und Partysongs sowie Rock-Hits aus 30 Jahren Rock- und Popgeschichte, von AC/DC bis Robbie Williams. Hörgerät ist einer der Publikumslieblinge in Haiger und bringt am 21. August sicher wieder alle zum Feiern und Mitsingen. Die Band besteht seit 2003 und ist schnell zu einer der gefragtesten Bands in der hiesigen Region geworden. Die fünf Jungs präsentieren energiegeladenen deutschen Rock, der mal rockig und ein anderes Mal sanft und gefühlvoll ist. Songs von den Ärzten über Pur bis hin zu Xavier Naidoo gibt Hörgerät zum Besten.

Den Abschluss von „Haiger live“ am 28. August macht die Gruppe Open Doors aus Wetzlar. Die Band bietet eine knackige Mischung aus Oldies, Rock und Blues. Der Sound ist dabei sehr gitarrenlastig. Freuen kann man sich auf Songs von den Beatles oder Greenday, von Metallica oder Sunrise Avenue ...Der Verkauf der Getränke erfolgt über Chips. Sie können am Veranstaltungstag selbst am „Chipzelt“ auf dem Marktplatz erworben werden und gelten für jeden der sechs Konzertabende. Am „Chipzelt“ haben die Besucher ebenfalls die Möglichkeit, einen „Festival-Becher“ für die Getränke zu kaufen. Dieser Becher wird nur einmalig erworben und kann dann ebenfalls über die komplette Veranstaltungsreihe hinweg genutzt werden.Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt. Damit auch bei Regen der Partyspaß nicht getrübt wird, hält der Veranstalter Regencapes bereit, die zum Selbstkostenpreis abgegeben werden. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Stadt Haiger. Besonderer Dank gilt zudem den Sponsoren – der Licher Brauerei, der Friedhelm Loh Gruppe und weiteren Partnern (http://www.haiger-live.de).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.