Angreifer der TSG 1899 Hoffenheim
Hiobsbotschaft für Ex-Steinbacher Adamyan

Der Hoffenheimer Sargis Adamyan, hier noch im roten Trikot des TSV Steinbach, wurde am Sprunggelenk operiert und wird lange Zeit ausfallen.
  • Der Hoffenheimer Sargis Adamyan, hier noch im roten Trikot des TSV Steinbach, wurde am Sprunggelenk operiert und wird lange Zeit ausfallen.
  • Foto: Pascal Mlyniec
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

ubau Hoffenheim. Das ist eine echte Hiobsbotschaft für Sargis Adamyan und den Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Der frühere Spieler des Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger fällt aufgrund einer Verletzung am Sprunggelenk lange Zeit aus. Der 26 Jahre alte Armenier wurde bereits am Dienstag in Murnau operiert. Das teilte der Verein bei Twitter mit. Eine genaue Diagnose wurde nicht genannt.

Adamyan war im vergangenen Sommer vom Zweitligisten Jahn Regensburg zu 1899 Hoffenheim gewechselt. Im bisherigen Saisonverlauf hatte der Offensivspieler besonders beim Hoffenheimer 2:1-Hinspiel-Erfolg beim FC Bayern auf sich aufmerksam gemacht, als er in der Münchner Allianz-Arena beide Tore erzielte. Mit fünf Treffern ist der schnelle und schussstarke Angreifer aktuell zweitbester Torschütze der Kraichgauer hinter Andrej Kramaric (7 Tore).

Von Januar 2016 bis Ende Juni 2017 trug der in Jerewan geborene Adamyan in insgesamt 47 Liga-Spielen (18 Tore) das Trikot des TSV Steinbach Haiger. In der Saison 2016/17 erzielte er in 33 Meisterschaftsspielen stolze 16 Tore für das Team vom Haarwasen und empfahl sich damit für höhere Aufgaben.

Autor:

Uwe Bauschert (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen