Fußball-Testspiel
TSV Steinbach Haiger: Sieg mit Wermutstropfen

War zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft im ersten Testspiel: TSV-Trainer Adrian Alipour.
  • War zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft im ersten Testspiel: TSV-Trainer Adrian Alipour.
  • Foto: ubau
  • hochgeladen von Uwe Bauschert (Redakteur)

sz Haiger. Der TSV Steinbach Haiger ist mit einem Sieg in die Vorbereitung gestartet. Der Fußball-Regionalligist  besiegte den Mittelrheinligisten SV Bergisch Gladbach mit 5:1 (3:0). Vor 150 Zuschauern am Haarwasen in Haiger trafen Jonas Singer (11.), Christian März (22.) und Daniele Gabriele (30., Foulelfmeter) zum 3:0-Halbzeitstand für den TSV.

Beide Trainer wechselten nun munter durch. Nach einem Foul im Strafraum des TSV Steinbach Haiger scheiterte der Mittelrhein-Ligist zwar mit dem fälligen Strafstoß an TSV-Torhüter Johann Hipper, doch Yoshikazu Takahashi schob den Abpraller in der 73. Minute ins Netz. Die Alipour-Elf ließ sich von diesem Treffer jedoch nicht aus dem Konzept bringen und erspielte sich in der Folge etliche Chancen. Ein Eigentor der Gäste (77.) sowie Daniele Gabriele (78.) sorgten anschließend für den Endstand.

Neuzugang Jannes Wulff zieht sich Leistenverletzung zu

„Ich will das Ergebnis nicht überbewerten, aber angesichts der Tatsache, dass der Gegner in der letzten Saison noch in der Regionalliga gespielt hat und meine Jungs aufgrund der intensiven Trainingseinheiten schwere Beine hatten, war es nicht absehbar, dass wir das Spiel so klar zu unseren Gunsten entscheiden“, sagte TSV-Trainer Adrian Alipour gegenüber der SZ.

Einziger Wermutstropfen: Neuzugang Jannes Wulff, der vom Nord-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel an den Haarwasen gewechselt ist, zog sich eine Leistenverletzung zu. Alipour: „Ich hoffe, es ist nichts Schlimmeres. Jannes hat hier in den ersten Tagen einen super Eindruck hinterlassen. Ein längerfristiger Ausfall wäre sehr schmerzhaft für ihn und auch für uns.“

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen