Lokales
Das Kirchener Corona-Testzentrum soll am kommenden Donnerstag seinen Betrieb aufnehmen.Das Kirchener Corona-Testzentrum soll am kommenden Donnerstag seinen Betrieb aufnehmen.Das Kirchener Corona-Testzentrum soll am kommenden Donnerstag seinen Betrieb aufnehmen.

Auf Parkplatz an der Lindenstraße
Schnelltestzentrum nimmt Betrieb auf

thor Kirchen. Das vor einer Woche von der Feuerwehr und dem Bauhof eingerichtete Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz an der Lindenstraße soll am kommenden Donnerstag seinen Betrieb aufnehmen. Das teilte Andreas Hundhausen auf Anfrage mit. Dabei war dem Stadtbürgermeister nach eigenen Angaben zunächst „das Herz in die Hose“ gerutscht, nachdem Gesundheitsminister Jens Spahn in Sachen Schnelltests von Kanzlerin Angela Merkel zurückgepfiffen worden sei. Die Ministerpräsidentenkonferenz und die...

Nachrichten - Herdorf

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen Herdorf

Lokales

Der Bürgerbus Neunkirchen beschränkt sein Angebot auch zukünftig auf das Gemeindegebiet.

Aufwand zu groß
Bürgerbus Neunkirchen fährt nicht nach Herdorf

tile Neunkirchen. Der Bürgerbus Neunkirchen beschränkt sein Angebot auch künftig auf den Bereich der Gemeinde, Fahrten ins rheinland-pfälzische Herdorf wird es weiterhin nicht geben. Die SPD hatte die Prüfung einer länder-übergreifenden Bürgerbus-Verbundlösung beantragt. Der Aufwand eines dazu nötigen „Staatsvertrages“ für die angestrebte Verbesserung sei zu groß, teilte die Gemeindeverwaltung nun im Ausschuss für Umwelt und Verkehr mit. Die Verbindung werde ohnehin über die mindestens im...

  • Neunkirchen
  • 05.03.21
  • 132× gelesen
Bei einem Rückstau ist es zu einem Auffahrunfall in Herdorf gekommen (Symbolbild).

4000 Euro Schaden bei Auffahrunfall
Stau zu spät erkannt

sz Herdorf. Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstagnachmittag in Herdorf gekommen. Gegen 15.15 Uhr befuhren ein 63-jähriger und ein 38-jähriger Pkw-Fahrer die Straße "Glockenfeld", um in Richtung Hauptstraße zu gelangen. Infolge eines verkehrsbedingten Rückstaus, musste der 63-Jährige seinen Pkw abbremsen. Der nachfolgende Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den haltenden Pkw auf. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

  • Herdorf
  • 24.02.21
  • 113× gelesen
Lokales
Seit Monaten halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
13 Bilder

Corona-Ticker
Beängstigende 7-Tage-Inzidenz

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 6. März 2021 9 Uhr: Die Zahlen für Siegen-Wittgenstein machen Angst. Siegen-Wittgenstein steuert auf die 100 zu 5. März 2021 19.38 Uhr - Nächste Panne in der Corona-Krise. Apotheken können keine Corona-Schnelltests anbieten 19.01 Uhr - Bis Ostern wird sich in den NRW-Kitas nicht viel ändern. Kita-Betrieb bleibt bis Ostern eingeschränkt 17 Uhr - Im Kreis Olpe meldet das Gesundheitsamt 16 Neuinfektionen, denen...

Böse Überraschung für BMW-Fahrerin
Unfallflucht auf Rewe-Parkplatz

sz Herdorf. Eine unangenehme Überraschung erlebte eine 22-jährige Frau am Donnerstagmorgen nach ihrem Einkauf in der Rewe-Filiale in Herdorf. Um 10 Uhr bemerkte sie der Rückkehr zu ihrem auf dem Parkplatz abgestellten BMW einen Schaden an der Beifahrertür. Die Polizei beziffert diesen laut Mitteilung auf etwa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen. Die Polizei Betzdorf erbittet sich deshalb mögliche Hinweise zum...

  • Herdorf
  • 19.02.21
  • 274× gelesen
SZ
Als den Mittelpunkt der Familie beschreibt Sohn Andreas Fuchs seinen Vater Norbert Fuchs.

Corona-Gedenken: Am 3. Dezember stirbt Norbert Fuchs im Alter von 85 Jahren
„Man konnte ihn nur lieben“

sabe Herdorf. Wenn Andreas Fuchs von seinem Vater erzählt, sieht er tieftraurig und glücklich zugleich aus. Norbert Fuchs war geliebter Vater und liebender Großvater, Freund, Nachbar, Vorbild und herzensgute Seele. Er kochte mit Leidenschaft für seine Lieben, hatte für jedermann ein offenes Ohr und immer sein verschmitztes Lächeln im Gesicht. „Ich glaube“, sagt Andreas Fuchs, „ich habe ihn in all den Jahren nicht einmal böse gesehen. Man konnte gar nicht anders, als ihn lieben.“ Ein einsamer...

  • Herdorf
  • 16.02.21
  • 2.692× gelesen
So leer präsentierte sich das Städtchen am Rosenmontag wohl noch nie. In diesem Jahr suchten man die Narren auf den Straßen vergeblich. Im Internet wurde man jedoch fündig.
4 Bilder

Herdorfer Narren trotzen der Pandemie
Karneval mal anders

dach Herdorf. Die Pandemie befeuert die Digitalisierung – notgedrungen. Lehrer wie Schüler eigenen sich in Windeseile neue Fähigkeiten an. Für all jene, die einen Büro-Job haben, gehört das Wort Videokonferenz mittlerweile zum Alltag wie die Begriffe Ablage oder Kaffee kochen. Doch dass auch die Narren das Digitale für sich entdecken würden, hätte wohl vor einem Jahr kaum jemand vorherzusagen gewagt. Wegen Corona nun Digital-SitzungDie Karnevalsgesellschaft Herdorf tritt den Gegenbeweis an. Am...

  • Herdorf
  • 16.02.21
  • 190× gelesen
SZ
Auch 2021: alles anders beim Abi. Nicht nur auf das Lernen in Lerngruppen müssen die Abiturienten verzichten.
4 Bilder

SZ-Gespräch mit drei Schülerinnen
Welche Glaubwürdigkeit hat das Corona-Abi?

sabe Siegen. Deutsch gut, Mathe befriedigend, Durchhaltevermögen sehr gut? Inwieweit konsequentes Abstandhalten, das Tragen von FFP2-Masken während Prüfungssituationen, Wissenslücken durch Schulausfall und psychische Belastung die Noten durcheinanderwerfen, ist nicht erst seit 2021 ein Thema. Allerdings: Während es bei der Debatte um das Abi 2020 eher um die Umstände der Prüfungen – den zu gewährleistenden Infektionsschutz etwa – ging, haben sich die Diskurse in diesem Jahr um den Inhalt...

  • Siegen
  • 10.02.21
  • 174× gelesen
Der Kofferraum ist noch voll: Zwei Tage wurden die „Dodden“ in Herdorf an die Haustüren gebracht. Ein paar gingen auch nach Neunkirchen und Daaden.

Karneval zo Hus
"Dodden" für 200 Frauen gepackt

rai Herdorf. „Polka, Polka, Polka“ – unter anderem das Lied der kölschen Band Brings war aus einer Minibox zu hören, als Susanne Düber und Sabine Hennig an den Türen derjenigen klingelten, die eine „Dodde“ geordert hatten. Erfreute Gesichter waren zu sehen, als die Frauen öffneten und die kostümierten kfdlerinnen sahen. Für die Dodden-Sitzung der kfd Herdorf sind nun rund 200 Frauen bestens ausgestattet, um in den eigenen vier Wänden zu feiern: Die Aktiven brachten die mit den...

  • Herdorf
  • 03.02.21
  • 186× gelesen
Bei einem Unfall in Herdorf ist ein Schaden von 11 500 Euro entstanden.

Teure Unachtsamkeit in Herdorf
Vorfahrt missachtet: 11 500 Euro Schaden

sz Herdorf. 11 500 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen gegen 9 Uhr an der Ecke Friedrichstraße/Buchenhang ereignet hat. Nach Polizeiangaben war ein 37-Jähriger mit einem Sprinters auf der Straße Buchenhang in Richtung Wolfsweg unterwegs; an der Kreuzung zur Friedrichstraße missachtete er die Vorfahrt eines 30-jährigen Autofahrers. Es kam, wie es kommen musste: Die beiden Autos kollidierten im Kreuzungsbereich.

  • Herdorf
  • 30.01.21
  • 144× gelesen
Die Hirtenwiese im Bereich der Malscheid im Grenzgebiet von Herdorf und Neunkirchen hat einen neuen Eigentümer.

Zuletzt als Drogenplantage aufgefallen
Neuer Eigentümer für die Hirtenwiese

thor Herdorf/Neunkirchen. Die Hirtenwiese im Bereich der Malscheid im Grenzgebiet von Herdorf und Neunkirchen kann wahrlich auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. In den vergangenen Jahren war die ehemalige Gastronomie als Drogenplantage und Müllhalde aufgefallen. Jetzt aber dürfte sie endgültig aus den Negativ-Schlagzeilen verschwinden. Ein Unternehmer aus der Gemeinde Neunkirchen hat das Grundstück als Privatmann gekauft und will es künftig auch rein privat nutzen. „Zuerst aber wird...

  • Herdorf
  • 28.01.21
  • 7.701× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Fußball-A-Kreisliga Westerwald/Sieg
SG Herdorf verlängert mit Trainer Stoffel

sz Herdorf. Fußball-A-Kreisligist SG Herdorf hat den auslaufenden Vertrag mit Trainer Andre Stoffel um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert.Somit geht der B-Lizenz-Inhaber aus Niederschelderhütte in seine dritte Saison bei den Hellertalern. Die SG Herdorf rangiert aktuell auf dem 2. Tabellenplatz der A-Kreisliga Westerwald/Sieg und steht zudem im Halbfinale des Kreispokals, den man 2019 gewonnen hatte. „ Andre genießt das Vertrauen des gesamten Vorstands. Ich persönlich...

  • Herdorf
  • 06.02.20
  • 346× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

Das Hüttenhaus, die „gute Stube“ der Stadt Herdorf, bleibt wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. Dezember geschlossen. Ein alternatives Szenario ist aus Sicht der Stadt und der beiden Kulturvereine wegen der hohen Auflagen nicht realistisch.
4 Bilder

Hoffen auf Spielbetrieb im Hüttenhaus Herdorf ab Januar
Bis Jahresende geschlossen

aww Herdorf. Es ist fast wie ein Ritual. Jahr für Jahr im Sommer geht unsere Kulturredaktion auf Tournee quer durch die Region. Gefühlt jagt dann, in der großen Pause zwischen den Spielzeiten, eine „Programm-PK“ die nächste. Bei diesen Pressekonferenzen stellen die größeren Kulturgemeinden und -vereine von Bad Berleburg bis Siegen, von Kreuztal bis Herdorf ihre kommenden Spielzeiten vor. Als nun die Einladung des Kulturrings Herdorf eintraf mit der ungewohnten Formulierung, dass der Verein...

  • Herdorf
  • 26.06.20
  • 392× gelesen
SZ
Zum Schluss wird alles gut und liebevoll in Dickens’ Weihnachtsgeschichte, und das Ensemble der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig tanzt unter frenetischem Applaus im Hüttenhaus.

Weihnachtsmärchen von Charles Dickens im Hüttenhaus
Wie sich Geizhals Scrooge zum Guten wandelt

ne Herdorf. Alle Jahre wieder lädt der Kulturring Herdorf ein überregionales Theaterensemble ein, um im Herdorfer Schmuckkästchen ein dem Fest der Liebe und des Mitgefühls adäquates Stück für Klein und Groß auf die Bühne zu stellen. Mit der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig hat er dieses Jahr wieder ins Volle getroffen, denn im bestens besuchten Hüttenhaus tanzten, sangen und spielte eine Handvoll Schauspielerinnen und Schauspieler (unter anderem Sonja Wigger, Oliver Geilhardt, Sebastian...

  • Herdorf
  • 10.12.19
  • 203× gelesen
SZ
Klasse gemacht! Der Bollnbacher Musikverein und sein Dirigent Andreas Glöckner nehmen am Ende des Kirchenkonzerts den verdienten Applaus entgegen.

Adventskonzert des Bollnbacher Musikvereins in der kath. Kirche Herdorf
Großartiges Orchester verzauberte seine Zuhörer

gum Herdorf. Es gibt so viele tolle Blasorchester in der Region, dazu gehört auch der Bollnbacher Musikverein, der am Freitagabend in der voll besetzten kath. Kirche in Herdorf unter der musikalischen Leitung von Andreas Glöckner für ein vielfältiges Adventskonzert, gespickt mit weihnachtlichen Geschichten, Gedichten und Soloparts, von den Zuhörern mit viel Beifall bedacht wurde. Orchestermitglied Hubert Latsch übernahm in gewohnt gekonnter Weise die Moderation des Abends. Seine kleinen...

  • Herdorf
  • 08.12.19
  • 138× gelesen
SZ
Das Orchester (hier mit Wolfgang Utsch) begeisterte die Besucher im Herdorfer Hüttenhaus mit seinem stimmungsvollen und abwechslungsreichen Konzert.

Musikverein Dermbach begeisterte im Hüttenhaus Herdorf
Herbstkonzert mit adventlichem Touch

gum Herdorf. Das Herbstkonzert des Musikvereins Dermbach am Samstagabend im Hüttenhaus in Herdorf wurde zu einem vollen Erfolg. Den beiden Vizedirigenten Wolfgang Utsch und Schwiegersohn Stefan Hees war es zu verdanken, dass dieses Konzert auch nach dem Ausscheiden des bisherigen Dirigenten überhaupt stattfinden konnte. Ein Mix aus den Highlights der letzten Jahre und auch neu einstudierte Werke sorgten für ein abwechslungsreiches Programm auf der adventlich mit kleinen Trommeln und...

  • Herdorf
  • 02.12.19
  • 233× gelesen
SZ
Die Schwestern Miriam (Mackie Heilmann) und Annabel (Gerit Kling) bekommen es mit einer Erpresserin, der Krankenschwester Alice (Astrid Rashed, v. l.), zu tun. Aber ist das wirklich so? Wer ist die „Falsche Schlange“ in Alan Ayckbourns gleichnamigem Stück, das am Freitagabend im Hüttenhaus Herdorf zu sehen war?
10 Bilder

Gerit Kling in Alan Ayckbourns „Falsche Schlange“ im Hüttenhaus Herdorf
Wenn die Vergangenheit zu spuken lernt

aww Herdorf. Die Schwestern Annabel und Miriam beschwören die Geister der Vergangenheit. Viele Jahre haben sie sich nicht gesehen, nachdem Annabel, die ältere, als junge Frau vor dem lieblosen Vater nach Tasmanien geflüchtet ist. Nun kehrt sie zurück nach Großbritannien, denn der Erzeuger, bis zuletzt von ihrer jüngeren Schwester „gepflegt“, ist tot. Im Ränkespiel um Erbe und Erpressung, in dem auch die Krankenschwester Alice kräftig mitmischt, tauchen die ungleichen Geschwister, die nach...

  • Herdorf
  • 24.11.19
  • 236× gelesen
Nur echt mit Haarnetz, Akkordeon und hochgeschlossen ganz in Schwarz: Carmela de Feo ist La Signora. Die Kabarettistin gastiert mit ihrem Programm „Die Schablone, in der ich wohne“ am 27. September im Hüttenhaus Herdorf.
4 Bilder

Programm "Kultur im Hüttenhaus Herdorf"
La Signora und Beethovens Neunte

zel Herdorf. „Zum ersten Mal“, „eine Premiere“ und „noch eine Premiere“: Man hört nicht oft so viel Neues wie bei der Vorstellung des Programms „Kultur im Hüttenhaus Herdorf“ für die Spielzeit 2019/20, das die Verantwortlichen am Montag im sogenannten Herrenzimmer des Theater-Schmuckstücks aus den 50er-Jahren vorstellten. Die drei Anbieter Stadt (Kulturherbst), Kulturring und Kreis der Kulturfreunde, die seit einigen Jahren unter der Dachmarke „Kultur im Hüttenhaus Herdorf“ zusammengefunden...

  • Herdorf
  • 27.08.19
  • 324× gelesen

Der ganze Ort feierte ...
MGV plus Sassenroth wird 140 Jahre alt

gum Sassenroth. 140 Jahre, das ist eine lange Zeit. Albert Einstein wurde geboren, das Telefon und das Flutlicht wurden erfunden, und nicht zuletzt wurde der MGV Sassenroth aus der Taufe gehoben. Vorsitzender Christoph Schlosser konnte anlässlich dieses runden Geburtstags zum Festkommers im eigens aufgebauten Festzelt in Sassenroth am Samstagabend zahlreiche Gäste begrüßen, darunter den Schirmherrn der Veranstaltung, den Verbandsbürgermeister von Daaden-Herdorf, Wolfgang Schneider,...

  • Herdorf
  • 12.08.19
  • 321× gelesen
1904, zum 25-Jährigen des MGV Grünebach, gab es eine Fahnenweihe. Nun, zum 140-Jährigen, gibt es ein Konzert.

MGV Grünebach feiert 140-Jähriges mit einem Konzert
Chorleiter Andreas Risse ist seit fast 20 Jahren dabei

dach Grünebach.  13 sangesfreudige Herren, so steht es in der Chronik geschrieben, kamen an Christi Himmelfahrt 1879 zusammen, um den Männergesangverein Grünebach aus der Taufe zu heben. Es war eine Zeit, in der überall Vereine entstanden, kulturelle wie sportliche. Das gesellschaftliche Leben erfuhr eine bis dato einzigartige Aufwertung, gerade auch auf den Dörfern. Auf Anfänge in dieser spannenden Epoche vermag der MGV Grünebach dieser Tage zurückzublicken, und zwar nach 140 Jahren. Indes: Es...

  • Herdorf
  • 26.06.19
  • 245× gelesen
Dzafer Dzaferi, Martin Stadtfeld, Ekaterina Perlina, Samuel Espinoza-Ruiz, Anna-Dorothea Promnitz und Latica Anic (v. l.) bedanken sich für den stürmischen Applaus im Herdorfer Hüttenhaus mit einer launigen Zugabe. Foto: ne

Bezaubernder Bach mit Villa Musica
Martin Stadtfeld im Hüttenhaus

ne Herdorf. Zum Ende der Konzertsaison des Kreises der Kulturfreunde Herdorf, der auf viele gut besuchte Veranstaltungen blicken kann, lud der Kulturverein in Zusammenarbeit mit der Stadt Herdorf den bereits vier mal mit dem begehrten Echo-Klassik ausgezeichneten, renommierten Bach-Interpreten Martin Stadtfeld ins Herdorfer Schmuckkästchen, das Hüttenhaus. Der bei Montabaur aufgewachsene Stadtfeld studierte parallel zum Besuch des Landesmusikgymnasiums schon seit seinem 14. Lebensjahr an der...

  • Herdorf
  • 27.05.19
  • 171× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.