Nachrichten - Herdorf

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen Herdorf

Lokales

Lisa (l.) und Gina haben das große Los gezogen. Sie dürfen ein rund ein Hektar großes Areal im Sottersbachtal „bewirtschaften“. Zu fressen gibt es hier genug, in diesem Jahr wurde noch nicht ein Mal gemäht. Familie Schulmeister aus Dermbach hält das Grundstück der Fa. Thomas mit seinen Rindern offen.
3 Bilder

Beweidungsprojekt der Familie Schulmeister im Sottersbachtal
Gina und Lisa knabbern für den Naturschutz

dach Herdorf. Besser hätten es Gina und Lisa nicht antreffen können. Ist ihnen zu heiß, suchen sie Schatten unter den Bäumen, haben sie Durst, schlabbern sie das kühle Wasser des Sottersbachs. Und wenn sie hungrig sind – also eigentlich die ganze Zeit – bedienen sie sich an der reichlich gedeckten Tafel, pardon: Wiese. Die beiden Charolais-Färsen (weibliche Rinder, die noch nicht gekalbt haben) sind seit einigen Tagen auf einer Wiese im Sottersbachtal zuhause, sind jetzt gewissermaßen...

  • Herdorf
  • 02.08.19
  • 323× gelesen
Jede Menge Müll haben Paula Schlosser aus Betzdorf, Mia Schnüttgen aus Freudenberg und Naya Eichhorn aus Alsdorf (v. l.) im Wald und an der Heller gesammelt. Den wollen die Freundinnen nun fachgerecht entsorgen.
3 Bilder

"Fridays for Future" im Kleinen
Chinesische Nudeln im Wald

dach Sassenroth. „Wer isst denn schon im Wald chinesische Nudeln?“ So richtig nachvollziehen, warum die Kunststoffverpackung dieser Fertigmahlzeit zwischen Fichten und Buchen herumliegt, kann Naya Eichhorn nicht. Und auch ihr Verständnis dafür, dass hier, im Wald oberhalb von Sassenroth und unten an der Heller, Gewebenetze, Plastikflaschen und -tüten herumliegen, hält sich ebenfalls sehr in Grenzen. Ganz ähnlich ist das bei Paula Schlosser und Mia Schnüttgen. Die drei Freundinnen haben...

  • Herdorf
  • 31.07.19
  • 425× gelesen

40-Jähriger fühlte sich provoziert
Mann drohte Jugendlichen mit Hammer

sz Herdorf. Ein 40-jähriger Deutscher fühlte sich am Dienstagabend am Bahnhof in Herdorf von einer sechsköpfigen Gruppe Jugendlicher provoziert, weil diese nach seiner Auffassung zu laute Musik hörten. Der Mann sei sofort aggressiv geworden, schreibt die Polizei in einer Pressemeldung, habe die Jugendlichen beleidigt und mit einem Hammer Gewalt angedroht. Der 40-Jährige entfernte sich dann mit dem Zug in Richtung Betzdorf. Am Bahnhof Betzdorf wartete die benachrichtigte Polizei bereits...

  • Herdorf
  • 31.07.19
  • 168× gelesen
Ließen sich auch von einem Regenschauer ihre Rock-Show nicht verderben: die Band „Seven Amped“.
2 Bilder

SG und Förderverein hatten eingeladen
„Zombies“ und „Engel“ im Parc St. Laurent du Pont

rai Herdorf. Gute Stimmung vor und auf der Bühne: Die Besucher tanzten und sangen mit, als die Band „Seven Amped“ das Parkfest in Herdorf am Samstagabend musikalisch anging. Zwischen „Cordula Grün“, „Engel“ von „Rammstein“, Neue-Deutsche-Welle-Liedern und „Zombie“ von „The Cranberries“ fanden die Musiker facettenreich den richtigen Ton. Nach dem Dämmerschoppen am Samstagabend wurde auch gestern im Parc St. Laurent du Pont weitergefeiert. Die Coverband aus dem Großraum Düsseldorf hatte am...

  • Herdorf
  • 28.07.19
  • 347× gelesen
Die Polizeibeamten müssten bei der 44-Jährigen durchgreifen. Symbolfoto: Archiv

Beamten verletzt
44-Jährige in Gewahrsam genommen

sz Herdorf. Gleich zweimal "durften" Beamte der Betzdorfer Polizeiinspektion in der Nacht auf Sonntag wegen einer 44-Jährigen in Herdorf anrücken. Zunächst ging es um diverse Beleidigungen, beim zweiten Mal soll die Frau randaliert haben. Die Polizisten entschieden sich dafür, die "Dame" in Gewahrsam zu nehmen. Dabei leistete sie laut Bericht an die Redaktion erheblichen Widerstand und verletzte einen Beamten leicht.

  • Herdorf
  • 28.07.19
  • 1.207× gelesen
Ein nächtlicher "Besucher" eines Supermarkts löste einen Großeinsatz der Polizei aus. Symbolbild: SZ-Archiv

Ball auf dem Dach
„Einbrecher“ nachts am Supermarkt

sz Herdorf. Einen mutmaßlichen Fehlalarm der Polizei hat ein Mann ausgelöst, der dabei beobachtet worden ist, wie er nachts mit zwei Einkaufswagen auf dem Parkplatz des Rewe-Supermarkts herumhantierte. Der Zeuge rief die Polizei, die mit starken Kräften anrückte, weil sie natürlich an das Naheliegende dachte: Da versucht einer, in den Supermarkt einzusteigen. Doch die Sache entpuppte sich als etwas ganz anderes. Der nächtliche Besucher – es war 1.30 Uhr – wollte zwei Einkaufswagen als...

  • Herdorf
  • 25.07.19
  • 174× gelesen
Wer sagt eigentlich, dass ein Elferrat immer elf Mitglieder haben muss? Die Krauthööhner jedenfalls halten sich mit solchen Nebensächlichkeiten nicht lange auf.  Fotos: gum
2 Bilder

Spaßige Krauthoohn-Sitzung dient dem guten Zweck
Karneval im Sommer? Klar!

gum Herdorf. Karneval im Hochsommer? Geht das überhaupt? Na klar – und wie das geht! Zumindest im „Städtchen“. In Geimers Sportsbar waren am Samstagabend fast alle Plätze besetzt, was sicher nicht am plötzlich einsetzenden Regen lag, sondern daran, dass die Herdorfer wissen, was sie bei der Krauthoohnsitzung erwartet. Bereits zum dritten Mal, immer mit einer jährlichen Pause dazwischen, veranstaltet die Prinzengarde der KG Herdorf die Sitzung als Gegenpart zur Karnevalssession, und die...

  • Herdorf
  • 21.07.19
  • 562× gelesen
Durch Gleisbett stiefeln ist am Hellertalbahn-Haltepunkt Herdorf angesagt.

Wildwest im Hellertal
Haltestelle Herdorf „noch nicht zeitgemäß ausgestattet“

dach Herdorf. Hat ein bisschen was von „Spiel mir das Lied vom Tod“, auf jeden Fall was von Wildwest: der Bahnhaltepunkt Herdorf. Von einer richtigen Befestigung ist hier nicht viel zu erkennen. Aber im Gegensatz zu Cattle Corner im Sergio-Leone-Klassiker gibt es im Hellerstädtchen mehr als ein Gleis am Bahnhof. Und so müssen diejenigen, die mit der Hellertalbahn von Betzdorf aus nach Herdorf kommen, von der „Bahnsteiginsel“ aus durchs Gleisbett stiefeln, um an den ehemaligen Bahnhof zu...

  • Herdorf
  • 18.07.19
  • 371× gelesen

Diebe schlugen in der Nacht zu
Hochwertiges E-Bike gestohlen

sz Herdorf. Ein E-Bike der Marke „Haibike Nnduro Pro“, silber-gelb, entwendeten unbekannte Täter am frühen Sonntagmorgen zwischen Mitternacht und 2 Uhr aus dem Hof des Rathauses in Herdorf. Das schreibt die Betzdorfer Polizei in einer Pressenotiz. Der Eigentümer hatte eine nahegelegene Spielhalle besucht und sein hochwertiges Fahrrad während dieser Zeit im Innenhof des Rathauses mit einem Schloss an einem Geländer angekettet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion...

  • Herdorf
  • 14.07.19
  • 377× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Ständchen zum eigenen runden Geburtstag: Der MGV plus Sassenroth unter der Leitung von Nicole Plack umrahmte den Festakt zu seinem 140-jährigen Bestehen musikalisch.
2 Bilder

Der ganze Ort feierte ...
MGV plus Sassenroth wird 140 Jahre alt

gum Sassenroth. 140 Jahre, das ist eine lange Zeit. Albert Einstein wurde geboren, das Telefon und das Flutlicht wurden erfunden, und nicht zuletzt wurde der MGV Sassenroth aus der Taufe gehoben. Vorsitzender Christoph Schlosser konnte anlässlich dieses runden Geburtstags zum Festkommers im eigens aufgebauten Festzelt in Sassenroth am Samstagabend zahlreiche Gäste begrüßen, darunter den Schirmherrn der Veranstaltung, den Verbandsbürgermeister von Daaden-Herdorf, Wolfgang Schneider,...

  • Herdorf
  • 12.08.19
  • 81× gelesen
1904, zum 25-Jährigen des MGV Grünebach, gab es eine Fahnenweihe. Nun, zum 140-Jährigen, gibt es ein Konzert.

MGV Grünebach feiert 140-Jähriges mit einem Konzert
Chorleiter Andreas Risse ist seit fast 20 Jahren dabei

dach Grünebach.  13 sangesfreudige Herren, so steht es in der Chronik geschrieben, kamen an Christi Himmelfahrt 1879 zusammen, um den Männergesangverein Grünebach aus der Taufe zu heben. Es war eine Zeit, in der überall Vereine entstanden, kulturelle wie sportliche. Das gesellschaftliche Leben erfuhr eine bis dato einzigartige Aufwertung, gerade auch auf den Dörfern. Auf Anfänge in dieser spannenden Epoche vermag der MGV Grünebach dieser Tage zurückzublicken, und zwar nach 140 Jahren. Indes:...

  • Herdorf
  • 26.06.19
  • 114× gelesen
Können nach der Aufführung des glitzernden Oratoriums „The Messiah“ den recht verdienten stürmischen Applaus des Herdorfer Publikums ernten: Aljoscha Lennert, Mareike Lennert, Maren Schwier, Timon Führ und Chor- und Konzertleiter Peter Scholl (v. l.) vor der Kammerphilharmonie Seligenstadt und der Kantorei St. Jakob.   Foto: ne

Peter Scholl dirigiert Händels "Messias"
Zweimal Halleluja in Herdorf

ne Herdorf. Viel Publikum fand sich ein in der kath. Kirche Herdorf, galt es doch, dem künftigen Siegener Martinikantor Peter Scholl einmal mehr bei seiner Arbeit zuzuhören, mit Ensembles, die er in Frankfurt betreut hat und die ihren scheidenden Chorleiter mit einem fulminanten Tusch in die neuen Aufgaben entlassen wollten. Die 80-köpfige Kantorei St. Jakob der ev. Gemeinde Bockenheim wird seit 2012 von Scholl geleitet. Gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Seligenstadt und renommierten...

  • Herdorf
  • 29.05.19
  • 94× gelesen
Dzafer Dzaferi, Martin Stadtfeld, Ekaterina Perlina, Samuel Espinoza-Ruiz, Anna-Dorothea Promnitz und Latica Anic (v. l.) bedanken sich für den stürmischen Applaus im Herdorfer Hüttenhaus mit einer launigen Zugabe. Foto: ne

Bezaubernder Bach mit Villa Musica
Martin Stadtfeld im Hüttenhaus

ne Herdorf. Zum Ende der Konzertsaison des Kreises der Kulturfreunde Herdorf, der auf viele gut besuchte Veranstaltungen blicken kann, lud der Kulturverein in Zusammenarbeit mit der Stadt Herdorf den bereits vier mal mit dem begehrten Echo-Klassik ausgezeichneten, renommierten Bach-Interpreten Martin Stadtfeld ins Herdorfer Schmuckkästchen, das Hüttenhaus. Der bei Montabaur aufgewachsene Stadtfeld studierte parallel zum Besuch des Landesmusikgymnasiums schon seit seinem 14. Lebensjahr an der...

  • Herdorf
  • 27.05.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.