Kulturherbst Herdorf plant Musical-Aufführung
Auf dem Weg zur „Dschungelbuch“-Premiere

Der Kulturherbst Herbstdorf 2020 plant eine Neu-Aufführung des berühmten "Dschungelbuchs".  Mitmacher werden gesucht.
  • Der Kulturherbst Herbstdorf 2020 plant eine Neu-Aufführung des berühmten "Dschungelbuchs". Mitmacher werden gesucht.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

sz Herdorf. Wenn freche Äffchen, bunte Party-Geier und heulende Wölfe aufeinandertreffen, dann ist wieder Musicalprobe für die Kinder des „Dschungelbuch“-Projekts, das sich auf eine große Aufführung im Herdorfer Kulturherbst 2020 vorbereitet. Die durch den Disney-Film bekannte Geschichte nach dem Buch von Rudyard Kipling handelt vom Menschenkind Mogli, das bei Wölfen im Dschungel aufwächst. Dort erlebt es an der Seite seiner Freunde Baghira, des schwarzen Panthers, und Balou, des gemütlichen Bären, viele spannende Abenteuer.

"Dschungelbuch"-Lieder neu komponiert

Alle Lieder zum Kindermusical wurden von Komponist Ralf Israel neu geschrieben, und auch wenn so manche Melodien zunächst fremd scheinen, sorgen die , altbekannten Helden der Geschichte für Ohrwürmer auf dem Heimweg. Etliche Kinder und Jugendliche konnten bereits in Schnupper-Workshops verschiedene Rollen kennenlernen und ihr schauspielerisches Talent entdecken.

Mitspieler gesucht

Doch bis zur Premiere im September nächsten Jahres gibt es noch viel zu tun. Für einige Dschungelbewohner wird noch nach der passenden Besetzung gesucht. Gesucht werden hier Kinder ab dem Jahrgang 2012, die gerne mit dem Team um Musical-Darstellerin Conny Sander auf der Bühne stehen möchten. Einen kostenlosen Workshop gibt es dazu am Mittwoch, 27. November, ab 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wiederstein. Infos: www.connysander.de oder www.piccolino-kinderevents.de.

Autor:

Redaktion Kultur aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.