Herdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

"Der kleine Tag", toll dargestellt von Greta Drost.
2 Bilder

Musical der Herdorfer Grundschule
„Der kleine Tag“ - eine tolle Premiere im Knappensaal

dach Herdorf. "Kleine Profis“ waren laut Hildegard Classen-Stinner am Dienstagabend im Knappensaal am Werk. Kein Wunder, kündigte die Leiterin der Maria-Homscheid-Grundschule Herdorf doch Mädchen und Jungen „ihrer“ Schule an. Dabei handelte es sich um eine Premiere: Die Kinder der Theater-AG und der Chor-AG hatten sich zusammengetan und erstmals ein Musical einstudiert. „Der kleine Tag“ von Wolfram Eicke, Rolf Zuckowski und Hans Niehaus wurde vor vielen Eltern, Großeltern und Geschwistern...

  • Herdorf
  • 25.06.19
  • 134× gelesen
Deutlich schneller soll’s nun auch in Herdorf durchs weltweite Datennetz gehen. Foto: Staatskanzlei/Frey

Mit bis zu 100 Mbit/s
Schnelles Internet für Herdorf

sz Herdorf. Der Breitbandausbau im AK-Kreis schreitet voran. So werden nun Stück für Stück die einzelnen Ausbauabschnitte fertiggestellt und an die neue Netzinfrastruktur angeschlossen, wie aus einem Bericht der Kreisverwaltung hervorgeht. Nun dürfen sich auch die Herdorfer über Bandbreiten von mindestens 30 Mbit/s und bis zu 100 Mbit/s freuen. Damit ist der sechste von insgesamt acht Bauabschnitten des Ausbauprojektes abgeschlossen. In den vergangenen Tagen und Wochen wurden unter Hochdruck...

  • Herdorf
  • 24.06.19
  • 159× gelesen

Suchaktion erfolgreich
Demenzkranke Frau unverletzt aufgefunden

sz Herdorf/Schutzbach. Eine seit dem frühen Samstagmorgen vermisste, 80 Jahre alt Frau, ist von einer Streife der Polizei gefunden worden. Und, wie die Beamten in ihrem Bericht schreiben: Ihr geht es erstaunlich gut. Vorsorglich wurde sie aber in ärztliche Behandlung übergeben.  Das Verschwinden der an Demenz erkrankten 80-Jährigen, die in Herdorf im Altenpflegeheim lebt, hatte zu einer großangelegten Suchaktion geführt.  An der Suche waren u. a. Polizei, die Feuerwehr Daaden-Herdorf und...

  • Herdorf
  • 15.06.19
  • 2.470× gelesen
Zu Beginn der Vertreterversammlung gab es auch im Herdorfer Hüttenhaus zunächst einen Jahresrückblick in Bildern. Unter anderem wurden diejenigen Persönlichkeiten in Erinnerung gerufen, die 2018 verstorben sind, in diesem Fall Physiker Stephen Hawking.
2 Bilder

Vertreterversammung der Volksbank Daaden
„Kerngesund und gut gerüstet“

dach Herdorf. „Damit hatte ich schon gerechnet…“ Hans-Joachim Buchen schwante, dass die wirklich wichtigen Dinge – wie so oft – unter dem Punkt „Verschiedenes“ verhandelt werden würden. Zwar war es nur eine Wortmeldung, doch rüttelte sie für manch einen im Saal an den Grundfesten: Hier, im Hüttenhaus, sei das Ambiente doch wunderbar für eine Vertreterversammlung der Volksbank Daaden. Ob man nicht jährlich mit der Zusammenkunft pendeln könne, eben zwischen Daaden und...

  • Herdorf
  • 04.06.19
  • 144× gelesen
Uwe Erner am PC.

Wahl zum Stadtbürgermeister
Für Uwe Erner wurde es überraschend knapp

dach Herdorf. So erfreulich der Samstag für Uwe Erner gelaufen ist – mit Triumphen der SG Herdorf (auf dem Molzberg, Kreispokal) und „seiner“ Bayern (Berlin, DFB-Pokal) –, so ernüchternd lief der Wahlabend für den Stadtbürgermeister. Zwischenzeitlich lag die Zustimmungsquote nur bei etwas über 51 Prozent. Dank der Dermbacher Wähler pendelte sich Erners Ergebnis schließlich bei 53,6 Prozent ein – wohlgemerkt ohne Gegenkandidaten. Der alte und neue Herdorfer Stadtbürgermeister verbrachte den...

  • Herdorf
  • 29.05.19
  • 76× gelesen

37-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt
Diebestour durchs Städtchen

nb Herdorf. Endrit B. konnte am Mittwoch das Amtsgericht Betzdorf als freier Mann. verlassen. Und dies hatte er insbesondere zwei Tatsachen zu verdanken: Zum einen hat er seine Taten quasi „früh genug“ begangen – bevor es zu einer Gesetzesverschärfung kam. Zum anderen konnte ihm die Anklage „nur“ drei Einbruchsdiebstähle nachweisen, obwohl der Verdacht im Raum stand, dass der Kosovare Teil einer Diebesbande war, die im Jahr 2015 ihr Unwesen an Sieg und Heller trieb. Drei Landsmänner von...

  • Herdorf
  • 29.05.19
  • 26× gelesen
Zauberer Martino mit einer jungen Assistentin. Allein der Glaube an die Magie hilft beim Zaubern.

Projekt der Kitas und der Grundschule
Viele kleine und ein großer Zauberer im Hüttenhaus

dach Herdorf. Ganz, ganz fest an die Kraft der Magie glauben hilft beim Zaubern auf jeden Fall. Das machte Martino gestern den über 100 Jungen und Mädchen, die auch teils ihre Eltern und Großeltern ins Herdorfer Hüttenhaus mitgebracht hatten, anhand von zahlreichen Kunststücken deutlich. Der Zauberer, mit bürgerlichem Namen Martin Pabel, hatte eine Show vorbereitet, in der selbstverständlich auch der Nachwuchs eine gewichtige Rolle spielte. Schließlich hatten die Erstklässler der...

  • Herdorf
  • 17.05.19
  • 26× gelesen
Die Orientierung zur Heller hin war ein Grund, warum die Jury den Entwurf von Matthias Klein und Feldmeier Wrede favorisierte. Vor allem aber die harmonische Verbindung zu den Bestandgebäuden fiel ins Gewicht.
10 Bilder

Architektenwettbewerb der KSG für das Quartier "Pfarrau" in Neunkirchen
Sieger-Entwurf überzeugt als Gesamtkonzept

tile Neunkirchen. Schon lange habe er in seiner „freundlich-penetranten Art“ der KSG mit seinem Wunsch in den Ohren gelegen, in Neunkirchen etwas zu tun, begrüßte Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann als Hausherr gestern augenzwinkernd die Gäste im Otto-Reiffenrath-Haus, die zur Bekanntgabe des Siegers des Architektenwettbewerbs „Wohnbebauung ,Pfarrau’“ der Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft mbH Siegen gekommen waren. Daher freue es ihn, dass die KSG nun das Quartier in den Blick nimmt....

  • Neunkirchen
  • 13.05.19
  • 43× gelesen
Mit einem Großaufgebot hatte die Feuerwehr am Mittwochmorgen den Brand am Glockenfeld bekämpft. Zumindest der Altbau ist derzeit nicht mehr bewohnbar.	Foto: rai

150.000 Euro Schaden bei Brand in Herdorf

nullrai - Aus bislang ungeklärter Ursache brach am frühen Mittwochmorgen in einem alten Wohnhaus mit Anbau am Glockenfeld in Herdorf ein Feuer aus. Verletzt wurde niemand; die beiden Bewohner konnten sich rechtzeitig selbst in Sicherheit bringen. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 150.000 Euro. Zumindest der Altbau ist nach dem Brand unbewohnbar, hier soll sogar Einsturzgefahr bestehen. Feuer im Obergeschoss bei Eintreffen der FeuerwehrUm 5.03 Uhr war die komplette...

  • Herdorf
  • 02.10.13
  • 1× gelesen
Farbenfroh ging es beim Rosenmontagszug in Herdorf zu. Fotos: damo/dach

Der Fusion eine Abfuhr erteilt

thor - Die schnellsten waren die Herdorfer noch nie, wenn es um ihren Rosenmontagszug geht. Da muss zwischendurch immer mal wieder auf einige Nachzügler gewartet werden - vornehmlich auf ortsansässige Gruppen -, wenn Freunde, Bekannte und natürlich auch Wildfremde am Straßenrand ausgiebig in das närrische Treiben mit einbezogen werden. Diesmal nun hatte man das Gefühl, dass sich die Herdorfer besonders viel Zeit ließen - und dafür gibt es nach Recherchen der SZ auch einen plausiblen Grund: Der...

  • Herdorf
  • 20.02.12
  • 0× gelesen
Die Spieler der SG Herdorf (blaue Trikots) kämpften zwar tapfer, zogen aber gegen den Drittligisten TuS Koblenz mit 0:10 den Kürzeren. Foto: rebe

Lehrstunde für SG Herdorf

hwl Herdorf. 100 Jahre mussten die Herdorfer Sportfreunde warten, um zu erfahren, dass der Name Sander auch in puncto Fußball im Städtchen für Qualität und höchste Ansprüche stehen kann. Petrik Sander, der Trainer des Fußball-Drittligisten TuS Koblenz und Namensvetter von Herdorfs Ehrenbürger August, animierte seine verjüngte und völlig neu formierte Mannschaft gestern Abend im Jubiläumsspiel zum 100-jährigen Bestehen der Sportfreunde Herdorf zu einer Leistung, die sich durchaus sehen lassen...

  • Herdorf
  • 15.07.10
  • 0× gelesen
Der Projektchor unter der Leitung von Alexander Hüsch mit Band und der Tanzgruppe der CAJ Herdorf sorgten für „musikalische Begegnungen“. Foto: just

Begegnungen schaffen

just Herdorf. Besinnlich und mitreißend gestaltete der Projektchor unter der Leitung von Alexander Hüsch sein Benefizkonzert am Sonntagnachmittag im Herdorfer Hüttenhaus. Mit moderner Kirchenmusik im Musicalstil regten die 26 Sängerinnen und Sänger des eigens für die Aufführung des Pop-Oratoriums „Begegnungen“ gegründeten Chors zum Innehalten und Nachdenken an und verzauberten mit atmosphärischen Bild- und Lichtinstallationen ihr Publikum. Auf Initiative des Herdorfer Vereins Füreinander...

  • Herdorf
  • 11.05.10
  • 2× gelesen
Clifford Anderson (Andreas Werth, l.) und Sidney Bruhl (Ulli Kinalzik) glauben, den perfekten Mord durchgeführt zu haben.  Foto: mom

Bis zum letzten Vorhang

mom Herdorf. Einen sehr spannenden und unterhaltsamen Krimiabend erlebten die zahlreichen Zuschauer am Freitagabend im Herdorfer Hüttenhaus. Die Bühne Komödie am Altstadtmarkt aus Braunschweig gastierte mit dem Thriller „Todesfalle“ auf Einladung des Kulturrings Herdorf im Städtchen und sorgte erneut für einen beachtlichen Kulturbeitrag in der Region zwischen Heller und Sieg. Ira Levin, der Autor von „Rosemaries Baby“ und „Sliver“, schuf das erfolgreiche Kriminalstück, das am Broadway von 1978...

  • Herdorf
  • 19.04.10
  • 0× gelesen
Das Lustspiel „Pension Schöller“ aus dem 19. Jahrhundert ist ein zeitloses Unterhaltungsstück. Foto: rita

Vermeintliche Irre

rita Herdorf. Verrückt!? Was ist das? Wo fängt Verrücktsein an? Diese Fragen haben sich vermutlich die beiden Mainzer Wilhelm Jacoby und Carl Laufs auch gestellt, als sie das Lustspiel „Pension Schöller“ schrieben, das 1890 uraufgeführt wurde. Die damalige Zeit mit ihren strengen gesellschaftlichen und moralischen Wertevorstellungen kommt dem heutigen Zuschauer allein schon teilweise verrückt vor. Schon der Wunsch von Philipp Klapproth (Knut Fleischmann), einmal mehrere Stunden in der...

  • Herdorf
  • 06.02.10
  • 2× gelesen
Im Gebäude der städtischen Kindertagesstätte ist kein Platz mehr für die zwei neuen Gruppen. Gerade sucht die Stadt nach einem anderen Standort für die Kleinkinder.  Foto: rita

Herdorf schafft Platz für Kleinkinder

kafu Herdorf. Die Stadt Herdorf wird zwei zusätzliche Gruppen für Kindergartenkinder unter drei Jahren einrichten. Der Platz wird schon im Sommer benötigt, denn ab August haben in Rheinland-Pfalz auch schon Zweijährige einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz. Eine große Nachfrage nach Betreuungsplätzen für kleinere Kinder sei auch im Städtchen zu verzeichnen, sagte Bürgermeister Uwe Erner gestern auf SZ-Anfrage. Das bestätigte auch Susanne Gimbel, Leiterin der städtischen...

  • Herdorf
  • 15.01.10
  • 0× gelesen
Auf ein Neues: Wieder rückten gestern die RWE-Mitarbeiter an, um nach dem Stromausfall die Leitung zu reparieren.  Foto: rita

Ärger am frühen Morgen: Wieder fiel der Strom aus

kafu Dermbach. So langsam dürften sich die Dermbacher daran gewöhnen, dass die Heizung abkühlt und das elektrische Licht erlischt: Zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen fiel gestern in zwei Drittel der Haushalte der Strom aus. Wieder war das berühmt-berüchtigte 10 000-Volt-Kabel zwischen Rolandstraße und Dorfwiese der Übeltäter, in der Folge waren erneut auch die Stationen an der Barbarastraße und der Gartenstraße betroffen. Diesmal allerdings fiel der Defekt in die Nachtstunden: Um genau...

  • Herdorf
  • 12.01.10
  • 1× gelesen

Wieder Stromausfall in Dermbach

kafu Dermbach. Weihnachten ist zwar vorbei, Kerzen haben die Dermbacher gestern Morgen dennoch angezündet – wenn auch unfreiwillig. Erneut ist am frühen Morgen der Strom ausgefallen, wie bereits am Abend des zweiten Weihnachtstags. Drei der vier Trafostationen im Ort waren betroffen, so war ein Großteil der Haushalte gestern zwischen 6.30 und 8 Uhr ohne Strom. Das bestätigte RWE-Pressesprecher Christoph Brombach auf SZ-Anfrage. Schon vor dem Ausfall hatte es Schwankungen bei der...

  • Herdorf
  • 07.01.10
  • 1× gelesen
Ein unterhaltsames Programm spielte das Süddeutsche Salonorchester im Hüttenhaus Herdorf, das am Dienstag tatsächlich zum Salon wurde. Foto: suk

„Ein Lied geht um die Welt“

suk Herdorf. Die Vor-Silvester-Konzerte haben bei den Kulturfreunden Herdorf inzwischen schon eine Tradition. Alle zwei Jahre ist ein herausragendes Musikensemble aus diesem Anlass zu Gast, das den Jahresabschluss mit leichter, unterhaltsamer Musik versüßt. Für einen Abend verwandelte sich so auch am Dienstag das Hüttenhaus wieder vom Theater- und Konzertsaal in einen Salon mit ganz viel Flair. Bei einer guten Flasche Wein – alternativ auch Pils – erlebten rund 200 Zuschauer und Zuschauerinnen...

  • Herdorf
  • 31.12.09
  • 0× gelesen
Elwood ist ein rundum zufriedener Mann, denn er hat ja Harvey, seinen weißen Hasen. Dr. Chumley dagegen ist trotz seines Erfolges alles andere als zufrieden!  Foto: Peter Empl

„Das ist nicht meine Mutter …“

gmz Herdorf. Am Ende sahen sie ihn alle, den „großen, weißen Hasen“, und nahmen ihn zum Schlussapplaus im recht gut besuchten Hüttenhaus in Herdorf in ihre Mitte. Auch das Publikum schien ihn zu spüren, was aber nicht weiter schlimm war, denn schließlich ist Harvey, Elwoods treuer Hasenfreund, ja ein Garant dafür, dass seine Umgebung „freundlich und glücklich“ ist, wie E. J. Lofgreen (Matthias Burger), der kluge Taxifahrer, beobachtet hat. Und so kommt Elwood P. Dowd – „Darf ich Ihnen meine...

  • Herdorf
  • 04.12.09
  • 0× gelesen
Jürgen Becker nahm im vollen Hüttenhaus die Weltreligionen mit Humor.  Foto: mom

Religion mit Humor genommen

mom Herdorf. Zu einem verbalen Rundumschlag gegen die Auswüchse der Religionen holte der Kölner Kabarettist Jürgen Becker am Samstagabend im voll besetzten Hüttenhaus aus. Dabei traf die rheinische Frohnatur mit spitzer Zunge zielsicher den Nerv des Publikums, das die Thematik genau so sah, wie Jürgen Becker es empfahl: mit viel Humor. Fachlich fundiert, führte Becker mit Wortwitz und verblüffend einfachen Schlussfolgerungen seine Zuhörer zurück zu den Anfängen menschlicher Religiosität,...

  • Herdorf
  • 02.11.09
  • 0× gelesen
Noch stehen die alten Werkshallen auf dem früheren Ermert-Gelände. Wenn sie abgerissen sind und Platz für das geplante Neubaugebiet gemacht haben, könnten die neuen Häuser komplett mit Erdwärme versorgt werden.  Archivfoto: rita

Land fördert Geothermie

kafu Herdorf. Gute Nachrichten erreichten jetzt Bürgermeister Uwe Erner, und auch künftige Bauherren dürfen sich schon einmal freuen: Der Verwaltungschef hat vom Land die lang erwartete Förderzusage für das Geothermie-Projekt auf dem früheren Ermert-Gelände erhalten. Und die Untersuchungen dort zeigen, dass zumindest die Neubauten mit Erwärme geheizt werden können. Das Institut für geothermisches Ressourcenmanagement (igem) ist regelmäßig vor Ort und hat eine Messstation aufgebaut. „Wir haben...

  • Herdorf
  • 02.10.09
  • 0× gelesen
Zum Abschluss der Singewoche überzeugte der Chor mit einem feinen Konzert.  Foto: suk

Gute Arbeit geleistet

suk Herdorf. Die 5. Herdorfer Singewoche ging mit dem Abschlusskonzert in der evangelischen Kirche in Herdorf zu Ende. Eine Woche lang erarbeiteten die rund 45 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Peter Scholl ein buntes Programm aus geistlichen und weltlichen Werken. Schon der Einstieg mit dem modernen geistlichen Stück „Weite Räume meinen Füßen“ zeigte, dass der Chor mit großer Begeisterung sang, die sich sofort auf die Zuhörer in der sehr gut gefüllten Kirche übertrug. Bei der...

  • Herdorf
  • 18.09.09
  • 1× gelesen

Beiträge zu Lokales aus