Auffahrunfall in Herdorf
54-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert

Nach einem Verkehrsunfall in Herdorf musste eine 54-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Nach einem Verkehrsunfall in Herdorf musste eine 54-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Foto: Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Daniel Montanus (Redakteur)

sz Herdorf. Mit leichten Verletzungen ist eine 54-jährige Autofahrerin am Freitagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert worden: Sie war zuvor in einen Verkehrsunfall auf der Schneiderstraße verwickelt worden.

Nach Angaben der Betzdorfer Polizei hatte ein 47-jähriger Fahrer eines Kleintransporters  übersehen, dass die 54-Jährige abgebremst hatte, weil sie abbiegen wollte und dafür den Gegenverkehr passieren lassen musste. Der Kleintransporter fuhr praktisch ungebremst auf den wartenden Pkw auf; dieser wurde laut Polizei 70 Meter weit gegen einen Mauer geschleudert.

 Zur Höhe des Sachschadens kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.