SZ

Messe gefeiert
An Himmelfahrt zum Haus Concordia

Der Himmelfahrtstag ist auch immer ein wichtiger Termin für das Haus Concordia. Diesmal hielt sich der Andrang aber in Grenzen.
  • Der Himmelfahrtstag ist auch immer ein wichtiger Termin für das Haus Concordia. Diesmal hielt sich der Andrang aber in Grenzen.
  • Foto: Rainer Schmitt
  • hochgeladen von Michael Sauer

rai Dermbach. „Es ist immer eine Tradition gewesen, an Vatertag auf Concordia zu feiern“, sagte Simon Fischer aus Dermbach – und: „Der Platz ist auch für uns Tradition.“ Etwas hinter dem Stollenmund der Grube Concordia und sozusagen auf dem Stollengang hatte es sich seine Gruppe bei der Neuauflage bequem gemacht. In früheren Zeiten habe man sogar einen eigenen Pavillon mitgebracht, schmunzelte Fischer. Das sei aber Vergangenheit. Und in der Tat, es hat durchaus schon Himmelfahrtstage gegeben, da herrschte in Dermbach deutlich mehr Andrang.

Mit einem Gottesdienst war man in den Tag gestartet. Pfarrer Marcin Maslak, Leiter des Hauses und Kooperator der kath. Kirchengemeinde Herdorf, hatte die Gottesdienstbesucher begrüßt: „Ich freue mich sehr, dass wir wieder zusammen feiern dürfen.

rai Dermbach. „Es ist immer eine Tradition gewesen, an Vatertag auf Concordia zu feiern“, sagte Simon Fischer aus Dermbach – und: „Der Platz ist auch für uns Tradition.“ Etwas hinter dem Stollenmund der Grube Concordia und sozusagen auf dem Stollengang hatte es sich seine Gruppe bei der Neuauflage bequem gemacht. In früheren Zeiten habe man sogar einen eigenen Pavillon mitgebracht, schmunzelte Fischer. Das sei aber Vergangenheit. Und in der Tat, es hat durchaus schon Himmelfahrtstage gegeben, da herrschte in Dermbach deutlich mehr Andrang.

Mit einem Gottesdienst war man in den Tag gestartet. Pfarrer Marcin Maslak, Leiter des Hauses und Kooperator der kath. Kirchengemeinde Herdorf, hatte die Gottesdienstbesucher begrüßt: „Ich freue mich sehr, dass wir wieder zusammen feiern dürfen. Lange Zeit war das gar nicht möglich“, sagte der Geistliche. In Deutschland werde an Christi Himmelfahrt auch Vatertag gefeiert, in Polen Muttertag. Sein polnischer Amtskollege Przemyslaw Kot aus Bad Kreuznach übernahm die Predigt. Seine Kernaussage: „Wir sollen die Sache Christi weiterführen“, und zwar mit „Taten der Liebe“. Den Gottesdienst musikalisch umrahmte „Hand Jam Two“.

Himmelfahrt am auf Concordia in Dermbach: Spenden für die Arbeit der Seelsorge

Kot war schon einige Male auf Concordia, für Besinnungstage und zum Wandern. Letzteres hatten auch gestern wieder zahlreiche Besucher gemacht, die das Haus Concordia zum Ziel hatten. Das Team um Leon Skop hatte für die Gäste alles bestens vorbereitet. Aus der Feldküche schöpfte Anna Gniewaszewska mit einer großen Kelle Bigos. „Das muss man unbedingt probiert haben“, meinte eine der Besucherinnen. Ein Stand weiter präsentierte sich ein Querschnitt der schlesischen Backkunst, zum Beispiel „Karpatka“.
Pfarrer Maslak schaute sich zufrieden um. Unter den Gästen begrüßte er auch Dekan Dr. Augustinus Jünemann und Pater Sijo Mathew Thottathil aus Herdorf.

Die Spenden für das Essen und die Kollekte seien bestimmt für die Arbeit und Seelsorge, die auf Concordia geleistet werde, sagte Maslak – vor allem für die spirituelle Ausbildung von deutschen und polnischen Jugendlichen. „Heute möchten wir auch die Kriegsflüchtlinge, die hier ihr Zuhause gefunden haben, und ihre Angehörigen, die in der Ukraine geblieben sind, um ihr Land zu verteidigen, mit unseren Spenden unterstützen“, sagte der Geistliche. Er machte auch auf ein neues Projekt des Hauses aufmerksam: In einem Laden an der Kapelle gibt es nun Devotionalien zu erwerben, zum Beispiel Rosenkränze, Kreuze und Bilder.

Autor:

Rainer Schmitt (Freier Mitarbeiter) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.