Viel Herzblut
Arbeitseinsatz an der Fatima-Kapelle Sassenroth

Manfred Düber, Werner Kaiser, Günter Langenbach, Georg Utsch, Ralf Düber und Sven Dielmann vor der Kapelle.
  • Manfred Düber, Werner Kaiser, Günter Langenbach, Georg Utsch, Ralf Düber und Sven Dielmann vor der Kapelle.
  • Foto: gum
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

gum Sassenroth. Rege Tätigkeit am Samstagmorgen an der kleinen Fatima-Kapelle in Sassenroth. Wer den kleinen Pfad hinaufgestiegen ist, den empfängt nicht nur ein wunderbarer Blick über den Ort, sondern auch eine hübsche Anlage rund um das kleine Gotteshaus zu Ehren der Gottesmutter Maria.
Die verschiedenen Blumen in den Pflanztöpfen sind gepflegt, lassen trotz der Hitze der vergangenen Tage nicht die Köpfe hängen. Der Altar im Inneren der Kapelle ist ebenfalls geschmückt, ein Gebet um Hilfe und Schutz in Zeiten des Coronavirus liegt aus und auch ein Buch, in das man seine Sorgen und Nöte mit der Bitte um Hilfe hineinschreiben kann.

Großer Zusammenhalt

Die Männer, die – bestückt mit Arbeitsgeräten – auf ihren jährlichen Einsatz warten, gehören allesamt zur Waldinteressentenschaft Sassenroth, der das Grundstück gehört. Haubergsvorsteher Manfred Düber hat die Pflege des Grundstücks im Jahr 2000 von seinem Onkel übernommen. „Damals war die Kapelle völlig zugewachsen“, erzählt er und ist froh darüber, dass die Waldinteressenten, darunter auch die Stadt Herdorf, so gut zusammenhalten.
Ein besonderer Dank gelte Gerhard Euteneuer, so Ortsvorsteher Sven Dielmann. Der setze sich ganz besonders ein, arbeite ständig rund um die Kapelle, gieße und pflege, das sei schon einmalig. Vandalismus hat es glücklicherweise bisher nicht gegeben, und das, obwohl die Kapelle rund um die Uhr geöffnet ist. Da geht auch ein Dank an Joachim Utsch, der seit Jahren jeden Tag nachschaut, ob alles in Ordnung ist.

Viel Herzblut

Die 2004 gepflanzten Apfel-, Kirch- und Walnussbäume haben mittlerweile eine stattliche Höhe erreicht, und die Wiese, auf der sie stehen, wird vom Bodenbewuchs befreit, wie vor Kurzem auch die „Ley“, das Grundstück unterhalb des großen, weißen Holzkreuzes, das wieder von Weitem zu sehen ist. Die Fahnenstangen daneben, der geschmückte Weihnachtsbaum im Dezember – um all das kümmern sich die Männer mit viel Herzblut.
„Es ist wichtig, sich für den Ort einzusetzen, einen Stempel aufzudrücken, um unserem Sassenroth stückweise etwas zurückzugeben“, so Sven Dielmann, für den, wie für seine Mitstreiter, die Kapelle ein Rückzugsort ist, an dem sie sich einmal im Jahr nicht zum Arbeiten, sondern zum gemeinsamen Austausch treffen.
Und dass die Ortsgemeinschaft funktioniert, das zeigt sich daran, dass die Feuerwehr auf Zuruf von Gerhard Euteneuer bei Bedarf immer wieder den 1000 Liter fassenden Wasserbehälter auffüllt, damit die Blumenpflege reibungslos vonstattengehen kann.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen