Musiker aus Leidenschaft

Klaus Weller ist seit 25 Jahren Dirigent der Bollnbacher

suk Herdorf. Seit 25 Jahren ist Klaus Weller Dirigent der Bollnbacher Berg- und Hüttenkapelle Herdorf. Aus Anlass dieses Jubiläums richtete der Verein am Sonntag ein Neujahrskonzert im Herdorfer Hüttenhaus aus. Hier stand zunächst das im Mittelpunkt, was Klaus Weller am wichtigsten ist: die Musik. Aber der Vorsitzende des Vereins, Joachim Bender, nutzte auch die Gelegenheit, um die Arbeit des musikalischen Leiters, mit dem die Traditionskapelle viele musikalische Erfolge feierte, zu würdigen.

Schon die musikalischen Wurzeln des Herdorfers, Klaus Weller, liegen bei den Bollmichs«, wo er 1966 als Waldhornist begann. Dass die Musik mehr als ein Hobby für ihn sein sollte, stellte sich hier schnell heraus. So begann er seinen beruflichen Werdegang mit einem erziehungswissenschaftlichen Grundstudium an der Universität in Siegen. Anschließend wechselte er an die Musikhochschule nach Köln, wo er Posaune studierte und seinen Abschluss als Diplommusiker machte. Als freier Musiker spielte er von 1982 bis 1987 als Soloposaunist in der »Jungen Philharmonie Köln« und in verschiedenen Big Bands. Es folgten Schallplatten-, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen mit verschiedenen Orchestern. Seine Ausbilder waren Koryphäen wie Prof. Vinko Globokar und Prof. Branimir Slokar. Er selbst arbeitete später als Assistent von Branimir Slokar an der Musikhochschule Köln, später auch an der Universität Siegen sowie an den Musikschulen in Köln und Düren. Er ist Lehrer an der Regionalen Schule in Herdorf und Dozent der Kreismusikschule Altenkirchen.

Als Dirigent leitet er die Bollnbacher Berg- und Hüttenkapelle seit 1977. In dieser Zeit hat er das Orchester geformt und mit der Auswahl vieler moderner Stücke neue Impulse gesetzt. Unter seinem Dirigat feierte der Verein viele musikalische Erfolge. Er hat mitreißende Konzerte gegeben und auch bei verschiedenen Auslandsreisen hat der Klangkörper auf sich aufmerksam gemacht. Unermüdlich hat sich Weller auch in der Nachwuchsförderung engagiert. Joachim Bender dankte Weller für seinen Einsatz zum Wohle der Bollnbacher Berg- und Hüttenkapelle.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen