Statt Oper kommt »Cabaret«

Vierter Kulturherbst Herdorf: Programm steht

La Herdorf. Der »Herdorfer Kulturherbst« hat sich etabliert. Die Initiative der Stadt Herdorf in Verbindung mit dem Kreis der Kulturfreunde und dem Kulturring Herdorf und den Sponsoren RWE Net und rhenag legten jetzt das neue Programm vor, das am 27. September im Herdorfer Hüttenhaus eröffnet wird. Zu Gast sind die international renommierte Jazzorganistin Barbara Dennerlein gemeinsam mit dem Peter Autschbach Projekt.

Heinrich Beck, 2. Vorsitzender der Kulturfreunde: »Ein Projekt der besonderen Art ist die Zusammenarbeit von Europas First Lady der Jazzorgel, Barbara Dennerlein, mit dem Siegener Gitarristen Peter Autschbach – Synonym für kultivierten Jazzrock«. »Feelin' Dunk« – Peter Autschbach Projekt featuring Barbara Dennerlein – heißt das Ergebnis, das auch als CD eingespielt wurde.

Statt einer Oper präsentiert der Kulturherbst in diesem Jahr am 4. Oktober das Musical »Cabaret« in einer Inszenierung der Burghofbühne Dinslaken. »Eine Zusammenarbeit«, so Peter Bosbach, Vorsitzender des Kulturrings, »die sich in Herdorf bewährt hat.« Das Stück spielt Anfang der 30er Jahre. Die US-Sängerin Sally Bowles – einstige Paraderolle von Liza Minelli – ist der Star des Kit-Kat-Klubs – ein Cabaret, wo man mit grell-aufreizenden Darbietungen für Stunden zu verdrängen sucht, was sich in Deutschland politisch zusammenbraut. Zum Auftakt der Show heißt es: »Willkommen, Bienvenue, Welcome...« hoffentlich in einem vollen Haus.

Das Theater für die Jugend spricht besonders die Schulen an. Bürgermeister Uwe Erner: »Mit Erfolg, was die ersten Anmeldungen zeigt. Die Resonanz auf das Stück des Kölner Theaters Ömmes & Oimel geht über die Herdorfer Stadtgrenzen hinaus. »Stones« basiert auf einer wahren Begebenheit in Australien, gehört aber auch in Deutschland zum »Alltag«. Zwei Jungen werfen Steine von einer Autobahnbrücke. Einer der Steine verursacht einen Unfall und ein junger Familienvater stirbt. Das Stück »Stones« erzählt von der Mutprobe, der Verhaftung und der Verurteilung der Jungen. Aufführungstermin ist der 10. Oktober um 11 Uhr im Hüttenhaus.

Bürgermeister Uwe Erner hob im Pressegespräch die Kontinuität und die gute Zusammenarbeit zwischen Kulturfreunde und Kulturring hervor. Sein Dank galt besonders den beiden Partnern RWE Net und rhenag, die sich langfristig in das Projekt eingebunden haben. Erner: »Da- durch gibt es Planungssicherheit.« Auch das Kultusministerium des Landes Rheinland-Pfalz unterstützt das Projekt weiterhin. Der Kartenvorverkauf hat bei der Stadtverwaltung Herdorf begonnen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen