Vorstand der Herdorfer Bündnisgrünen im Bus bestätigt

»Rollende Jahreshauptversammlung« auf dem Weg nach Brüssel

sz Herdorf. In einer, von der Örtlichkeit her etwas ungewöhnlichen Jahreshauptversammlung des Ortsverbands von Bündnis90/Die Grünen – sie fand während der Busfahrt nach Brüssel zum Besuch des Europäischen Parlamentes statt –, wurde Bernd Klein als Vorstandssprecher des Ortsverbands bestätigt. Achim Erner, er führt weiterhin die Kasse, und Angelika Adler als Schriftführerin komplettieren den Vorstand.

Zu dieser nicht gerade alltäglichen Art der Versammlung hatten sich die Herdorfer Grünen entschlossen, nachdem feststand, dass sich der überwiegende Teil der Mitglieder an der Fahrt zum Europäischen Parlament beteiligen wird. Und da kein Mitglied von der Möglichkeit des Einspruchs Gebrauch machte, stand der »rollenden« Jahreshauptversammlung nichts im Wege.

Neben den Neuwahlen des Vorstandes berichtete Rainer Stockschläder als einziges grünes Ratsmitglied im Herdorfer Stadtrat von seiner Arbeit. Ebenso wurden die anstehende Bürgermeisterwahl und die Anfang 2004 stattfindende Kommunalwahl diskutiert.

Der Einladung von MdEP Heide Rühle nach Brüssel waren neben den Herdorfern auch Mitglieder des Ortsverbands Betzdorf/Kirchen gefolgt, so dass 30 Personen die Gelegenheit nutzten, sich über die Arbeitsweise des Europa-Parlaments zu informieren. Heide Rühle selbst war wegen eines Termins bei Europol in Den Haag nicht anwesend, doch hatten die Teilnehmer der Reisegruppe die Möglichkeit, mit dem Abgeordneten Friedrich-Wilhelm Graefe zu Baringsdorf über die Auswirkungen von Entscheidungen des EU-Parlaments für die Bürger in ihren Heimatgemeinden zu diskutieren. Außerdem freute man sich, dass sich zufällig auch die grünen Bundestagsabgeordnete Anna Lührmann zur Diskussion hinzu gesellte. Sie nahm die Gelegenheit wahr, von ihrer Arbeit als Mitglied des Europäischen Ausschusses des Bundestages zu berichten.

Zum Abschluss des Besuchstages nahm man dann an der Debatte des EU-Parlaments zum Irak-Krieg teil und war besonders von der Technik und der Leistung der Simultanübersetzungen beeindruckt. Nach dem rein politischen Teil gönnten sich die Grünen aber auch etwas Kultur und besuchten am folgenden Tag die mittelalterliche Metropole Brügge, bevor man wiederum einen Tag später nach einem ausgedehnten Stadtbummel in Brüssel die Heimreise antrat.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen