Wieder Stromausfall in Dermbach

kafu Dermbach. Weihnachten ist zwar vorbei, Kerzen haben die Dermbacher gestern Morgen dennoch angezündet – wenn auch unfreiwillig. Erneut ist am frühen Morgen der Strom ausgefallen, wie bereits am Abend des zweiten Weihnachtstags.

Drei der vier Trafostationen im Ort waren betroffen, so war ein Großteil der Haushalte gestern zwischen 6.30 und 8 Uhr ohne Strom. Das bestätigte RWE-Pressesprecher Christoph Brombach auf SZ-Anfrage. Schon vor dem Ausfall hatte es Schwankungen bei der Stromversorgung gegeben – so fiel einigen Dermbachern auf, dass das Licht flackerte oder Lampen schwächer leuchteten. Da die Steuerungen und Pumpen von Öl- und Gasheizungen ebenfalls mit Strom betrieben werden, kühlten auch die Häuser ab.

Grund war ein Defekt in einem Kabel nach dem starken Bodenfrost. „Durch den Frost kann es zu Verwerfungen im Erdreich kommen, sodass ein Kabel beschädigt wird und es zu einem Kurzschluss kommt“, erklärte der Pressesprecher.

Das Probleme ging gestern von einem 10 000-Volt-Kabel zwischen Rolandstraße und Dorfwiese aus. Da es sich dabei um eine sogenannte Stichleitung handelt, hatte der Defekt Auswirkungen auch auf die Stationen an der Barbarastraße und der Gartenstraße. Bei Ringleitungen, wie sie sonst überwiegend im Erdreich verlegt sind, sind die Stationen nicht derart vernetzt; Stromausfälle fallen dann glimpflicher aus. Kurz nach 8 Uhr schloss die RWEgestern zwei Aggregate an, so dass der Strom wieder floss. Das Kabel ist inzwischen repariert, ein neues Verbindungsstück montiert.

Auch an Weihnachten war ein Kabelstück an der Rolandstraße beschädigt – reiner Zufall allerdings, hieß es als Erklärung von der RWE.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.