Fensterkonzert des Musikvereins Müsen
Weit ins Tal hinein ...

Endlich nochmal musizieren, wenngleich unter Einhaltung der geltenden Regeln: der Musikverein während seines Fensterkonzerts am Maifeiertag.
  • Endlich nochmal musizieren, wenngleich unter Einhaltung der geltenden Regeln: der Musikverein während seines Fensterkonzerts am Maifeiertag.
  • Foto: Peter Helmes
  • hochgeladen von Redaktion Kultur

ph Müsen. Weit ins Rothenbachtal hinein erschollen am Maifeiertag lang vermisste Klänge. Da zum zweiten Mal in Folge das traditionelle Maikonzert auf dem Bürgerhaus-Parkplatz Pandemie-bedingt ausfallen musste, entschloss sich der Musikverein Müsen kurzerhand zu einem Fensterkonzert auf der Steinkuhl unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln.
Zur besten Frühschoppenzeit – leider ohne Getränke und Gegrilltem – versammelte sich eine Abordnung vor einem kleinen Maibaum. Das offizielle Exemplar in der Dorfmitte ist neben bunten Schleifen mit LED-Lampen bestückt, die pünktlich zu Beginn der abendlichen Ausgangsbeschränkung aufleuchten.
Von zu Hause aus konnten die Bewohner bekannten Melodien lauschen, allen voran natürlich „Der Mai ist gekommen“. Den Abschluss bildeten der „Schwenker“ und das in diese Zeit besonders passende „Jeder Tag bringt neue Hoffnung.“

Jeder probte für sich

Bereits im März hatte der Verein ein kleines Fensterkonzert gegeben, damals anstelle des ebenfalls ausgefallenen Frühlingskonzerts im Dahlbrucher Gebrüder-Busch-Theater. Nun hoffen die Musiker wie so viele andere, nach mehrmonatiger Zwangspause bald wieder gemeinsam proben und auftreten zu dürfen. Im letzten halben Jahr wurde der Übungsbetrieb durch wöchentliche Probenpläne des Dirigenten Dirk Setzer am Laufen gehalten.

Autor:

Peter Helmes (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen