SZ-Plus

"Der Postillon" live im Gebrüder-Busch-Theater Dahlbruch
XXL-Ausgabe der 20-Uhr-Nachrichten

Perfekter Tonfall, perfektes Timing: Thieß Neubert und Anne Rothäuser moderierten am Samstagabend im Gebrüder-Busch-Theater in Dahlbruch live die Nachrichten des Satire-Magazins „Der Postillon“.
  • Perfekter Tonfall, perfektes Timing: Thieß Neubert und Anne Rothäuser moderierten am Samstagabend im Gebrüder-Busch-Theater in Dahlbruch live die Nachrichten des Satire-Magazins „Der Postillon“.
  • Foto: Regine Wenzel
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

zel Dahlbruch. „Jetzt auch offline“: So wirbt „Der Postillon“ für seine Live-Shows. Was sonst als Clips und Kurznachrichten in den sozialen Medien gezeigt, geteilt und belacht wird, boten die beiden Nachrichtensprecher der Satire-Website, Anne Rothäuser und Thieß Neubert, am Samstagabend im Dahlbrucher Gebrüder-Busch-Theater zwei Stunden lang live. Rund 200 Besucher haben sich die XXL-Ausgabe der 20-Uhr-Nachrichten aus Paderborn und Pakistan angesehen.
Ähnlich wie "heute-show" oder "extra 3 extra"Satire-Nachrichten kennen ältere Mitmenschen noch von „Rudis Tagesshow“ mit Rudi Carrell. Wer heute noch Fernsehen schaut, denkt vielleicht an die ZDF-„heute-show“ oder „extra 3“ im Ersten, wo Janin Ullmann die News „extra 3 extra“ moderiert.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Regine Wenzel (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.