Alltag auf die Bühne geholt

Jung-Stilling-Gymnasium:

»White Horse Theatre« zum sechsten Mal in Hilchenbach

sz Hilchenbach. Das »White Horse Theatre« ist für alle Schülerinnen und Schüler des Jung-Stilling-Gymnasiums längst schon ein Begriff: Seit sechs Jahren kommen vier junge englische Schauspielerinnen und Schauspieler jeweils im Februar in die Aula der Schule, um den Mädchen und Jungen der Wilhelm-von-Oranien-Hauptschule sowie des Gymnasiums aktuelle und traditionelle Theaterstücke in englischer Sprache zu vermitteln.

Veränderungen in der Familie und im sozialen Umfeld nahm der Chef und Regisseur der Theatergruppe laut Pressemitteilung zum Anlass, zwei Theaterstücke für Englisch lernende Schüler zu schreiben. »The Empty Chair« beschreibt, wie ein Kind sich fühlt, wenn ein Elternteil die Familie verlässt und nur der leere Stuhl übrig bleibt. Und wie wird dann das Kind mit der Situation fertig, wenn es einen neuen Ersatz für den Elternteil gibt? Diese Fragen und Probleme wurden den Schülern der Klasse 5 bis 7 in lebendiger und humorvoller Form dargeboten. Kann man einem neuen Vater vertrauen, wenn dieser von einem anderen Planeten kommt? Auch eine Frage, die die Schauspieler umsetzten.

In dem Stück »Promised Land« für die älteren Schüler (Klasse 8 bis 10) stand ebenfalls die Akzeptanz anderer Menschen im Vordergrund: Ravi und seine Mutter entfliehen dem Bürgerkrieg und suchen in Europa Asyl. Dort wird ihnen aber von einer Gruppe junger Rassisten das Leben zur Hölle gemacht. Mit Drohungen und Gewalt versucht die Bande, Ravi zu vertreiben. Das Stück, das auf wahren Geschichten basiert, wirft viele Fragen über die Behandlung von Asylbewerbern und die Einstellung gegenüber Ausländern auf.

Für die Mädchen und Jungen des alteingesessenen städtischen Gymnasiums und der Hauptschule brachten diese beiden Aufführungen Abwechslung in den Stundenplan, denn die vier jungen Schauspielerinnen und Schauspieler verstanden es brillant, das junge Publikum in ihren Bann zu ziehen. Finanziell unterstützt wurde dieser Tag wieder durch die Fördervereine beider Schulen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen